Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Türkei

Türkei

Alle Artikel zu Türkei

Heute endet die Waffenruhe, die die USA und die Türkei vereinbart haben. Erdogan verlangt nun, dass alle Bedingungen des Abkommens eingehalten werden - anderenfalls werde die Offensive mit noch größerer Entschlossenheit fortgesetzt, droht er. Doch nach wie vor gibt es Unklarheiten über die Details.

22.10.2019

Linke Aktivisten haben eine Lesung des ehemaligen Bundesinnenministers Thomas de Maizière in Göttingen blockiert. Anlass für die Aktion war die türkische Militäroffensive in Syrien. Die Aktivisten werfen dem CDU-Politiker unter anderem vor, für den Flüchtlingsdeal mit der Türkei mitverantwortlich zu sein.

22.10.2019

Der Völkerrechtler Christian Tomuschat, früher Professor an der Humboldt-Universität Berlin, hält eine Sicherheitszone in Nordsyrien für völkerrechtlich möglich und politisch richtig. Dennoch glaubt er nicht, dass sie eingerichtet wird. Grund: Die Türkei und Syrien würden vermutlich nicht zustimmen.

22.10.2019

Die ausgehandelte Waffenruhe in Nordsyrien endet am Dienstag. Dann dürfte die Türkei ihre militärische Offensive fortsetzen. Einzelne Unionspolitiker brachten daher einen humanitären Einsatz der Europäer in dem Konfliktgebiet ins Spiel und nun fordert auch CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer eine internationale Schutzzone in Syrien.

22.10.2019

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will im Norden Syriens eine internationale Schutzzone einrichten. Der offenbar unabgestimmte Vorstoß der CDU-Chefin hat beim Koalitionspartner SPD für massive Irritationen gesorgt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer fordert Kramp-Karrenbauer auf, nun zügig die zahlreichen offenen Fragen zu beantworten.

22.10.2019

Weitere US-Soldaten verlassen Nordsyrien in Richtung Irak und müssen den Zorn der Anwohner über sich ergehen lassen. Menschen in Kamischli beschmeißen den Konvoi mit Kartoffeln und beschimpfen die Soldaten. Im Pentagon denkt man derweil darüber nach, doch einige US-Militärs in Syrien zurückzulassen.

21.10.2019

US-Präsident Donald Trump ist dafür bekannt, weitgehend exklusive Sichtweisen zu haben. Zum Konflikt in Nordsyrien verbreitet er derzeit viele Falschinformationen und stellt die Realität verzerrt dar. Wo er falsch liegt und wie die Lage tatsächlich aussieht.

21.10.2019

Der Forderung, Exportgarantien für die Türkei zu streichen, erteilt die Bundesregierung eine Absage. Die Opposition wollte damit nach dem türkischen Einmarsch in Syrien den Druck auf Ankara erhöhen. Das Auswärtige Amt möchte lieber abwarten, wie sich die Waffenruhe in dem Land entwickelt.

21.10.2019

Die Türkei begründet ihren Einmarsch in Nordsyrien mit Selbstverteidigung. Für den deutschen Außenminister Maas aber steht fest, dass die Offensive “nicht im Einklang mit dem Völkerrecht” stehe. Auch andere Politiker kritisieren Erdogan scharf.

21.10.2019

Bei „Anne Will“ wurde über die türkische Invasion in den nordsyrischen Kurdengebieten diskutiert. Ein Vertreter Erdogans hatte zuvor abgesagt, das nahm der Runde eine Reibefläche. Deutliche Kritik gab es an der katastrophalen Außenpolitik der USA.

21.10.2019

Der türkische Präsident Erdogan scheint zu bekommen, was er will: Die Türkei ist der Errichtung einer Sicherheitszone in Nordsyrien einen Schritt näher gekommen. Denn kurdische Kämpfer fangen an, wie vereinbart, das Gebiet zu verlassen.

20.10.2019

U-Boote, Panzer, Schnellfeuergewehre: In den vergangenen 19 Jahren hat die Bundesregierung Milliardengeschäfte mit Kriegsgerät aus Deutschland bewilligt. Die Linke fordert jetzt einen Ausstieg aus der Rüstungsspirale.

20.10.2019