Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Thomas Klinge

Thomas Klinge

Alle Artikel zu Thomas Klinge

Wurde ein bewusstloser Mann nach einer Schlägerei gezielt auf die Bahngleise gelegt? Und wer hat die Tat überhaupt begangen? Der brutale Streit, der sich am Samstag in Kirchrode ereignete, gibt den Ermittlern Rätsel auf. Zwei Tatverdächtige hat die Staatsanwaltschaft erst einmal wieder freigelassen.

14.10.2019

Der 79-jährige Alt-Laatzener, der am Sonnabend mit einem Messer auf seine Frau eingestochen haben soll, ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Es bestehe keine Fluchtgefahr, teilte die Staatsanwaltschaft mit, die über den Zustand der Frau keine Erkenntnisse hat. Anwohner berichten, dass der Mann seine Tat schwer bereue.

14.10.2019

Nach dreijährigen Ermittlungen und zwei Razzien muss sich ein Mann (29) im Zusammenhang mit Graffiti-Schmierereien vor Gericht in Hannover verantworten. Der 29-Jährige soll die Buchstaben „RBH“, die für die ehemalige 96-Ultrasgruppe „Rising Boys Hannover“ steht, auf Regionalzüge gesprüht und damit erheblichen Schaden angerichtet haben.

07.10.2019

Eine Frau aus Burgwedel muss sich vor dem Landgericht Hannover wegen Kindesmisshandlung verantworten. Die zweifache Mutter soll ihre sechsjährige Tochter bei schlechten Noten oder Fehlverhalten teils stundenlang in eine Hundebox gesperrt und mit einem Elektrohalsband gequält haben.

23.09.2019

Zwei Heranwachsende müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung vor einer hannoverschen Diskothek demnächst vor dem Jugendschöffengericht verantworten. Ein Streit mit katastrophalen Folgen für das Opfer.

04.09.2019

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat am Freitag Haftbefehl gegen den 61-Jährigen erlassen, der im Verdacht steht, seine Lebensgefährtin (58) in der gemeinsamen Wohnungen in Bennigsen (Springe) ermordet zu haben. Das Motiv ist noch unklar.

26.08.2019

Ein 16-Jähriger wird angeklagt, weil er einen Streitschlichter (47) in Hannover von der Rolltreppe trat. Der Fall löste bundesweit Diskussionen aus, wie weit Zivilcourage gehen sollte.

19.07.2019

Der Praktikant (16) wurde unter den Aluminium-Stangen in einer Firma in Pattensen erschlagen. Die Staatsanwaltschaft stellte die Ermittlungen ein. Die Unfallursache konnte nicht ermittelt werden.

17.07.2019

In der JVA Sehnde gibt es derzeit zwei akute TBC-Fälle. Das Gesundheitsamt hat bislang 317 Kontaktpersonen ausgemacht, deren Zahl wird aber noch wachsen. Zur Zahl der Ansteckungen schweigt das Amt.

16.07.2019

Der Hauptbahnhof Hannover ist eine Problemzone: Rund um den Ort der Reisenden lassen sich immer mehr Rauschgiftabhängige, Trinker und Obdachlose nieder. Die randständige Szene hat einen neuen Treffpunkt: Der Platz vor dem Drogenkonsumraum „Stellwerk“. Dealer stehen vor der Tür der Hilfseinrichtung Seite an Seite mit Süchtigen – jederzeit bereit, das nächste Geschäft abzuwickeln.

12.07.2019

Der 22-jährige BMW-Fahrer, der Ende vergangenen Jahres auf das Rollfeld des Flughafens Hannover gefahren war, muss möglicherweise nicht vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Hannover hat noch nicht entschieden, ob sie ihn anklagen wird. Es könnte sein, dass der Mann schuldunfähig war.

10.07.2019

Der Fall „Chico“ ist aus strafrechtlicher Sicht abgeschlossen: Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen zwei Veterinäramts-Mitarbeiter (45, 51) wegen fahrlässiger Tötung eingestellt. Sie waren vor der tödlichen Beiß-Attacke des Kampfhundes einem Hinweis auf seine Aggressivität nur halbherzig nachgegangen.

21.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10