Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Thema Thomas Klinge

Thomas Klinge

Alle Artikel zu Thomas Klinge

Nachdem die MHH wegen der Behandlung des mutmaßlichen Mafia-Bosses Igor K. in die Kritik geraten war, hat sich nun die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Sie prüft eine eingegangene Strafanzeige. Auch die MHH könnte möglicherweise in Schwierigkeiten geraten. In Montenegro kam es indes zu einer ersten Festnahme.

19.02.2020

Auf Weihnachtsfeiern sollte der Polizist gerne mal gegrapscht haben. Das geht aus einem anonymen Schreiben hervor. Doch intensive Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hannover ergaben keinerlei Tatverdacht. Doch ein Opfer hat das Ganze.

14.02.2020

Am Donnerstagabend ist ein 26-jähriger Mann beim Versuch, die A 2 in Höhe der Raststätte Garbsen zu überqueren, von einem Fahrzeug erfasst, von einem weiteren überrollt und getötet worden. Der Algerier, gegen den ein Abschiebe-Haftbefehl vorlag, war zuvor aus der Dienststelle der Autobahnpolizei in Garbsen geflüchtet.

07.02.2020

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat die Ermittlungen gegen die rechtsextreme Partei „Die Rechte“ wegen des Verdachts der Volksverhetzung wieder aufgenommen.

31.01.2020

Razzia bei „Calenberger Bande“ - Mutmaßliches Mitglied von Neonazi-Gruppe arbeitet in Kita

Schlag gegen Neonazis: Staatsanwaltschaft und Polizei haben bei Hausdurchsuchungen in Hannover Datenträger und Spraydosen sicher gestellt. Ein mutmaßliches Mitglied der so genannten „Calenberger Bande“ arbeitete bislang in einer städtischen Kita.

29.01.2020

Schwere Vorwürfe hatten ehemalige Mitarbeiterinnen gegen die Betreiberin der Kleinen Senioren-WG in Lutter erhoben. Die Angehörigen der verbliebenen Bewohner zeichnen ein ganz anderes Bild. Die Staatsanwaltschaft bezeichnet die Ermittlungen als schwierig.

17.01.2020

In einem Mastbetrieb in Niedersachsen wurden 1000 tote Schweine gefunden. Nach ersten Erkenntnissen soll die Futtermaschine in dem Stall ausgefallen sein. Die Tiere seien verhungert und verdurstet.

26.12.2019

Zu den schweren Vorwürfen, die ehemalige Mitarbeiterinnen gegen die Senioren-WG in Neustadt-Lutter erheben, laufen Ermittlungen. Auch das niedersächsische Sozialministerium will den Fall prüfen – bisher ist offenbar keine Kontrollinstitution für die Einrichtung zuständig.

23.12.2019

Nach dem tödlichen Schuss auf einen Familienvater (43) in Hannover sind die beiden festgenommenen Verdächtigen (24, 31) wieder auf freiem Fuß. Die Männer behaupten, dass sich der Schuss bei einer Rangelei gelöst habe. Der Tod des Opfers könnte somit ein Unfall gewesen sein, sagte Oberstaatsanwalt Thomas Klinge am Freitag.

20.12.2019

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Arzt aus Hannover. Der Mediziner soll sich in einem Buch und im Internet antisemitisch geäußert haben. Unter dessen Äußerungen leidet auch dessen Ex-Frau, die ebenfalls eine Arztpraxis betreibt.

08.12.2019

Schwere Antisemitismus-Vorwürfe gegen einen Arzt aus Hannover: Jüdische Organisationen haben gegen Klaus Eikemeier Anzeigen wegen Volksverhetzung erstattet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

02.12.2019

Wurde ein bewusstloser Mann nach einer Schlägerei gezielt auf die Bahngleise gelegt? Und wer hat die Tat überhaupt begangen? Der brutale Streit, der sich am Samstag in Kirchrode ereignete, gibt den Ermittlern Rätsel auf. Zwei Tatverdächtige hat die Staatsanwaltschaft erst einmal wieder freigelassen.

14.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10