Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Nobelpreisverleihung

Nobelpreisverleihung

Anzeige

Alle Artikel zu Nobelpreisverleihung

Der Chemienobelpreis stellt für den in Jena geborenen John Goodenough eine besondere Würdigung seiner Arbeit als Batterieforscher dar. Mit 97 Jahren ist er der älteste Nobelpreisträger und arbeitet auch im hohen Alter weiter daran, eine Superbatterie zu entwickeln.

09.10.2019

Ohne Sauerstoff gäbe es auf der Erde kein Leben. Trotz der fundamentalen Bedeutung des Elements war lange Zeit unklar, wie Zellen auf den Stoff reagieren. Die langjährigen Arbeiten der diesjährigen Medizinnobelpreisträger haben das geändert.

08.10.2019

Mit der Bekanntgabe des Medizinnobelpreises beginnt traditionell die Nobelwoche. Die Nobelversammlung des Karolinska-Instituts hat in Stockholm nun ihre diesjährige Auswahl bekannt gegeben.

07.10.2019

Alle Jahre wieder ist das Rätselraten groß, wer die renommierten Auszeichnungen erhalten wird. Zum Auftakt werden traditionell die drei Wissenschaftspreise verkündet. Der Medizinnobelpreis macht den Anfang.

07.10.2019

Nordkorea bricht die Verhandlungen um sein Atomprogramm mit den USA ab. Dabei dachte Donald Trump, das Problem ließe sich von Staatschef zu Staatschef schnell lösen. Doch der US-Präsident erreicht das Gegenteil von dem, was er bezweckt, kommentiert Marina Kormbaki.

06.10.2019

Den Alternativen Nobelpreis hat Greta Thunberg bereits bekommen. Mit ihrer Rede vor den Vereinten Nationen ist sie auch auf Kritik gestoßen. Der neue RND-Wahlmonitor zeigt nun: Zwei Drittel der Deutschen, die älter als 18 Jahre alt sind, sind gegen eine Auszeichnung von Greta mit dem Friedensnobelpreis.

06.10.2019

Diese Woche startet die Nobelwoche: Ab Montag werden die prestigeträchtigen Preise vergeben. Mehr als 900 Wissenschaftler, Literaten und andere Persönlichkeiten sind bisher mit einem Nobelpreis geehrt worden. Was haben die Preisträger der Menschheit gebracht?

07.10.2019

Die Erde ist im Klimafieber – und die Menschen auf ihr sind es auch. Die Sorgen sind berechtigt, die Zeit drängt. Doch wer meint, dass entschiedenes Handeln im Angesicht der drohenden Apokalypse eine breite gesellschaftliche Debatte ersetzen kann, der irrt. Das Gegenteil ist der Fall, meint Dirk Schmaler.

05.10.2019

Annegret Kramp-Karrenbauer und Markus Söder würdigen ehemalige DDR-Bürger. Der CSU-Chef findet, dass sie sich „einen echten Friedensnobelpreis“ verdient hätten. Für die AfD fanden die beiden weniger freundliche Worte.

03.10.2019

Die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg erhält in diesem Jahr den alternativen Nobelpreis. Sie werde als eine von vier Visionären ausgezeichnet, so die Preisstiftung. Der alternative Nobelpreis wird zum 40. Mal verliehen.

25.09.2019

Bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung sprechen Staats- und Regierungschefs dieser Welt. Den Anfang machte der brasilianische Präsident Bolsonaro – mit dem Versuch, sein Image zu retten. Anschließend nutzte Trump seine Rede für ein Bekenntnis zum Patriotismus und um den Tag des britischen Premier Johnson herunterzuspielen.

24.09.2019

Der Atomphysiker Johannes Jensen lebte nach dem Krieg einige Jahre am Deister. Nach seinem Umzug nach Heidelberg erhielt er den Nobelpreis. In Egestorf zeugt nicht mehr viel von dem berühmten Bewohner. Eine Spurensuche.

19.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10