Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ 4° Schneeregen
Thema Nobelpreisverleihung

Nobelpreis

Nobelpreis

Auf der Themenseite zur Vergabe des Nobelpreises finden Sie alle News und Informationen zu der Ehrung der bedeutendsten Entdeckungen und Erfindungen. Die Verleihung findet in diesem Jahr am 10. Dezember 2017 in Stockholm statt und berücksichtigt sechs verschiedene Kategorien. Der letzte Preis an einen Deutschen ging 2014 an den Chemiker Stephan Hell. Damit reiht er sich in die bisherigen 98 deutschen Preisträger ein.

Anzeige

Alle Artikel zu Nobelpreisverleihung

Dem Schauspieler Heiner Lauterbach ist sein Job sehr wichtig, er will jede Rolle bestmöglich spielen. Aktuell ist er in der TV-Now-Miniserie „Unter Freunden stirbt man nicht“ zu sehen. Im RND-Interview spricht er über den Umgang mit dem Tod in Filmen, sein Verständnis von Schauspielerei und unerwünschte Kritik.

17.12.2020

Das Welternährungsprogramm hat den Friedensnobelpreis entgegen genommen. Entwicklungsminister Gerd Müller gratuliert. Er hat aber auch eine wichtige Botschaft.

10.12.2020

Mit dem Right Livelihood Award werden Menschen geehrt, die oft unter Einsatz ihrer persönlichen Freiheit für Menschenrechte und Demokratie kämpfen. In diesem Jahr sind 182 Nominierungen aus 71 Ländern berücksichtigt worden. Eine Preisträgerin musste kurz vor der Verleihung ins Gefängnis.

03.12.2020

Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed hat seine Ankündigung wahr gemacht. An diesem Samstag startete er seine Offensive gegen die Stadt Mekele mit ihren 500.000 Einwohnern. Viele waren bereits geflüchtet – was die Angriffe bei den Verbleibenden anrichten werden, kann man nur befürchten.

28.11.2020

Die äthiopische Regierung geht mit einer Militäroffensive gegen Gegner in der Region Tigray vor. Der Weltsicherheitsrat und die USA haben deswegen zum Dialog zwischen den Konfliktparteien aufgerufen. Doch Ministerpräsident Abiy will keine Einmischung.

25.11.2020

Für 495.000 Dollar sind unveröffentlichte Songtexte und Briefe des Musikers Bob Dylan versteigert worden. Ein Großteil der zentralen Gegenstände der Sammlung sei an einen Käufer gegangen, der nicht genannt wurde. Zu der Sammlung gehörten Briefe, die sich Dylan und sein Vertrauter Glover geschrieben haben sowie Abschriften von Interviews, die Glover 1971 mit dem legendären Lyriker führte.

21.11.2020

Äthiopien-Expertin Annette Weber hält den neuen bewaffneten Konflikt in dem Land am Horn von Afrika für sehr gefährlich. Um die Lage zu entspannen, seien neben der internationalen Gemeinschaft auch die Kirchen gefragt, sagt die Wissenschaftlerin der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Ministerpräsident Abiy Ahmed, der Friedensnobelpreisträger von 2019, zeige eine neue Seite.

13.11.2020

Die Welt schaut derzeit voller Hoffnung auf eine Straße in Mainz. An der Goldgrube 12 lautet die symbolträchtige Adresse des Unternehmens Biontech, das an einem sehr erfolgversprechenden Impfstoff gegen das Coronavirus arbeitet. Doch nicht nur Biontech sorgt derzeit für Schlagzeilen. Auch die Vita der Biontech-Gründer Ugur Sahin und Özlem Türeci ist eine Erfolgsgeschichte.

10.11.2020

Die Krise zwischen der Regierung von Friedensnobelpreisträger Abiy Ahmed und der Volksbefreiungsfront Tigray spitzt sich weiter zu. Beobachter warnen vor einem Krieg. Und selbst die USA richten inmitten des Wahl-Dramas einen Appell an die Konfliktparteien.

04.11.2020

Millionen Tweets, Milliarden E-Mails: Tagtäglich produzieren wir Unmengen an Daten. Doch wohin damit? Die Speicherkapazitäten üblicher Festplatten können da nicht mithalten. Forscher arbeiten an Verfahren, DNA für das Speichern zu nutzen.

25.10.2020

Der Wirtschaftsnobelpreis geht in diesem Jahr an Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson. Die beiden US-Ökonomen werden damit für ihre Verbesserungen der Auktionstheorie und Erfindung neuer Auktionsformate geehrt. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag in Stockholm bekannt.

12.10.2020

Der Hunger auf der Welt nimmt wieder zu, insgesamt 690 Millionen Menschen leiden an Unterernährung. Die Corona-Krise und der Klimawandel verschärfen diese Entwicklung noch, warnt die Welthungerhilfe. In ihrem aktuellen Welthunger-Index sieht die Hilfsorganisation das Ziel einer hungerfreien Welt im Jahr 2030 in weite Ferne rücken.

12.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10