Menü
Anmelden
Wetter Regen
22°/ 13° Regen
Thema Jörg Sievers

Jörg Sievers

Anzeige

Alle Artikel zu Jörg Sievers

Ex-96-Spieler und -Trainer Daniel Stendel arbeitet bei seiner neuen Station erneut (oder: weiter) mit einem langjährigen Roten zusammen: "Natürlich komme ich mit", sagt Jörg Sievers. Er wird wie schon bei Heart of Midlothian nun also beim französischen Zweitligisten AS Nancy Lorraine Co-Trainer.

09.06.2021

Eine verrückte DFB-Pokalsaison endete am 23. Mai 1992 mit dem Elfmeter-Triumph gegen Mönchengladbach. Hannover 96 holte als Zweitligist den Titel. Abends feierte sogar Günther Jauch live mit den Siegern. Ein Rückblick.

Michael Lorkowski trainierte 1992 den Zweitligisten Hannover 96 - und holte überraschend den DFB-Pokal im Finale gegen Gladbach. Diese Spielzeit lässt "Käpt'n Lorko" Revue passieren. Mittlerweile hat er geheiratet, hilft sozialschwachen Kindern und hat eigentlich noch Lust aufs Fußballgeschäft.

Am 24. Mai 1998 gelang Hannover 96 die sensationelle Rückkehr in die zweite Liga. Nach der 0:2-Niederlage im Aufstiegsrunden-Hinspiel gegen TeBe Berlin standen die Roten vor dem Rückspiel bereits mit dem Rücken zur Wand - doch ein Fallrückziehertor für die Ewigkeit und ein wahrer Elfmeterkiller brachten tatsächlich die Wende.

Dieses Spiel wird wohl kein Fan von Hannover 96 im entsprechenden Alter jemals vergessen. Für "Fußballgott" Carsten Linke ist es der 96-Moment schlechthin gewesen. Gemeint ist das Aufstiegsspiel gegen TeBe Berlin im Mai 1998. Der 55-Jährige war sich immer sicher, "dass wir das schaffen".

Im Relegationshinspiel musste Vladan Milovanovic noch zuhause bleiben, im Rückspiel ebnete er Hannover 96 mit seinem Fallrückzieher den Weg in die 2. Bundesliga. Fast 23 Jahre ist das nun her, doch auch heute erinnert sich der Aufstiegsheld gerne an seine Zeit bei den Roten zurück.

Das Duell zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig ist nicht einfach nur ein Fußballspiel, die beiden Städte eint eine uralte Rivalität. In der Vergangenheit gab es viele brisante Derbys zwischen den Teams. Drei Ex-96-Profis erzählen von ihren speziellsten Duellen.

1 2 3 4 5 6 7