Rückblick

Viel zu lange her: So schön war der letzte Neue Presse-Hallenpokal im Winter 2019/2020

Viel mehr Freude auf einem Bild geht kaum: Im März 2020 jubelten beim Neue Presse-Hallenpokal supported by Hannoversche Volksbank unter anderem diese jungen Fußballerinnen und Fußballer.

Viel mehr Freude auf einem Bild geht kaum: Im März 2020 jubelten beim Neue Presse-Hallenpokal supported by Hannoversche Volksbank unter anderem diese jungen Fußballerinnen und Fußballer.

Hannover. Kinder, ist das lange her: Schon fast drei Jahre sind mittlerweile vergangen, seit letztmals die Hallenköniginnen und Hallenkönige der Region ermittelt wurden. In den folgenden beiden Wintern mussten Hannovers Nachwuchskicker ihre Füße im Wortsinn still halten, Corona sorgte beim Neue Presse-Hallenpokal supported by Hannoversche Volksbank für eine unliebsame und viel zu lange Zwangspause, der inoffiziellen Fußball-Kreismeisterschaft unterm Hallendach.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Jetzt geht der Budenzauber der Talente in eine neue Runde, ab Sonnabend rollt in den Hallen der Region endlich wieder der Ball. Das Mammutturnier sucht bundesweit seinesgleichen und bietet allen ein unvergessliches Erlebnis – mit Übersteigern und Doppelpässen, Torwartparaden und großem Jubel, aufgeregten Eltern und Geschwistern sowie reichlich gedeckten Tischen mit selbstgebackenen Kuchen und Waffeln.

Der Neue Presse-Hallenpokal – ein Spektakel mit Spaßgarantie

Verlierer gibt es hier nicht. Während die einen von der Endrunde am 4./5. März 2023 träumen und den Gewinn der Trophäe anpeilen, ist für andere das Dabeisein schon alles. Speziell die Jüngsten genießen das Drumherum beim aufregenden Spektakel mit Spaßgarantie. Und, ist die Vorfreude schon ins Unermessliche gestiegen? Falls das noch nicht gereicht haben sollte, erinnern wir uns jetzt gern noch einmal an die Siegerinnen und Sieger aus dem März 2020...

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Sie holten den Pott und konnten feiern: Hallenkreismeister bei den D-Junioren wurde die Mannschaft des JFV Calenberger Land.

Sie holten den Pott und konnten feiern: Hallenkreismeister bei den D-Junioren wurde die Mannschaft des JFV Calenberger Land.

Nach dem Abpfiff stürmten alle auf Keeper Jason zu. Die D-Junioren des JFV Calenberger Land türmten sich zu einem einzigen Jubelhaufen. In einem wahren Sechsmeterkrimi war das Team aus dem Deister der glückliche Sieger bei der Endrunde in Uetze. Des einen Freud, des anderen Leid: Bei den Akteuren des TSV Havelse hingen (kurzzeitig) die Köpfe. In einem packenden Finalduell hatte Roman die starken Havelser in Führung geschossen, Georg Albert egalisierte für den JFV, der fortan unermüdlich auf das Siegtor drängte – vergebens. Folglich musste eine Entscheidung vom Punkt her."Nervenaufreibend war's", sagte Tilman Zychlinski, der das Team zusammen mit Mirko Becker coachte – "am Ende hatten wir das Glück auf unserer Seite."

Alle Hände an den Pott: Bei den D-Juniorinnen triumphierte der TSV Limmer beim NP-Hallenpokal.

Alle Hände an den Pott: Bei den D-Juniorinnen triumphierte der TSV Limmer beim NP-Hallenpokal.

Dramatik pur im finalen Spiel des Tages: Angriff um Angriff rollte auf den Kasten der JSG Immensen/Sievershausen/Arpke zu – die D-Juniorinnen des TSV Limmer stürmten, was das Zeug hält. Ein Dreier musste her zum Titelgewinn. Im Falle eines Remis hätte der TSV Bemerode die Nase vorn. Und dann endlich: Dana schoss das erlösende 1:0 – der goldene Treffer zum Sieg und zur Kreismeisterschaft. Im Anschluss gab es kein Halten mehr bei den Limmeranerinnen, die in einem schwarz-weißen Jubelknäuel ausgelassen über das Parkett hüpften und tanzten. "Ich bin einfach nur stolz auf die Mädels", sagte Coach Andreas Demme, "Jede Einzelne hat ihren Teil zum Erfolg beigetagen, jeder hat für jeden gekämpft – das war eine herausragende Mannschaftsleistung."

Ein Pokal, viele Medaillen und einige Bälle als Lohn: Hallenkreismeister bei den E-Junioren wurde die Mannschaft des SV Arminia Hannover.

Ein Pokal, viele Medaillen und einige Bälle als Lohn: Hallenkreismeister bei den E-Junioren wurde die Mannschaft des SV Arminia Hannover.

Der SV Arminia Hannover hat bei den E-Junioren in klasse Manier die Halle gerockt und den Neue Presse-Hallenpokal gewonnen. Was die Mannschaft des Trainerduos Gianluca Behrens und Timo Heese aufs Parkett zauberte, war allererste Sahne – das Leder lief wie am Schnürchen in den Reihen der jungen "Blauen". Der herausragende Taha Genc sorgte im spannenden Finalspiel gegen den TSV Havelse mit seinem Treffer zum 2:1 für die Entscheidung. Diesen Triumph genossen Torhüter Tjark, Taha, Tom, David, Benet und ihre Mitspieler (zu Recht) in vollen Zügen. "Wir wollten unbedingt gewinnen", sagte Taha. "Ich hatte vorher schon ein gutes Gefühl, dass wir das schaffen. Und dann haben wir alles dafür gegeben. Die Medaille kommt jetzt mit in meine Sammlung."

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Glückliche Siegerinnen in Rot und Weiß: Die E-Juniorinnen des VSV Benthe sicherten sich ebenfalls den NP-Hallenpokal.

Glückliche Siegerinnen in Rot und Weiß: Die E-Juniorinnen des VSV Benthe sicherten sich ebenfalls den NP-Hallenpokal.

Überraschend schnappte sich bei den E-Juniorinnen der Nachwuchs des VSV Benthe den Pokal. "Wir feiern jetzt groß im Partykeller unseres Trainers", verkündeten Elsa, Goalgetterin Tonie, Sophie, Maja und ihre Mitspielerinnen einmütig. Beschlossene Sache. Mark Papisch wusste zwar noch gar nichts von seinem Glück, fügte sich aber (gern) dem Wunsch der Mädels. Denn seine Mannschaft hatte wahrlich Großartiges geleistet – und es zuvor mächtig spannend gemacht: Mit einem 1:1 in der letzten Partie gegen den direkten Konkurrenten und späteren Vize-Kreismeister TSV Bemerode war die Sache durch. Bronze ging an den TSV Godshorn und Maskottchen "Godi", dem Krokodil mit der Rückennummer 10.

Lesen Sie auch

So, jetzt kann’s dann aber auch wirklich langsam losgehen...

Von Redaktion

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken