Baseball

Hamburg Stealers mit zwei Siegen gegen Bremen Dockers

Hamburg. Mit 4:3 und 3:2 besiegte die Mannschaft von Trainer Tim Crow das Schlusslicht, wobei die Entscheidung in der zweiten Partie erst im ersten Extra-Inning fiel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach 18 von insgesamt 28 Partien blieben die Stealers mit 9:9 Siegen auf dem fünften Rang. "Ich bin zufrieden, dass wir unser Ziel eines Doppelsieges erreicht haben", sagte Coach Crow und blickte auf den Kampf um den wichtigen vierten Platz voraus: "Es war für uns ein langer und schwerer Weg, nach einer ernüchternden Zwischenbilanz von 1:7 Siegen zurückzukommen. Jetzt sind wir in der Situation, dass wir es wieder selbst in der Hand haben, zunächst unter die Top vier zu kommen."

Nächster Gegner der Hamburger sind am kommenden Samstag die Solingen Alligators, die mit 10:7-Siegen derzeit den vierten Tabellenplatz belegen.

dpa

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken