Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Tui
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Tui

Anzeige

Alle Artikel zu Tui

Große Einschnitte bei Tuifly: Der Konzern will die Zahl seiner Flugzeuge um die Hälfte verkleinern. Mehrere Standorte in Deutschland werden geschlossen. Wie viele Mitarbeiter ihren Job verlieren, ist unklar.

10:32 Uhr

Reisebüros in Wunstorf leiden stark unter der Corona-Pandemie. Zum Einnahmeausfall kommen auch noch Rückzahlungsforderungen hinzu. Die Soforthilfen der Regierung reichen nicht aus, sagen die Unternehmer.

06:55 Uhr

Mit der Rücknahme der Reisewarnung für 29 europäische Länder dürfte es auch wieder ein größeres Angebot an Pauschalreisen geben. Zumindest der Branchenprimus Tui ist auf den Start der Sommersaison gut vorbereitet.

04.06.2020

Der Tui-Konzern hat sich auf einen Deal mit dem Flugzeugbauer Boeing geeinigt. Dieser beinhaltet Maßnahmen mit denen die Folgen des Ausfalls des Mittelstreckenflugzeuges 737 MAX ausgeglichen werden. Der angeschlagene Touristikkonzern wird nun auch seine Flotte verkleinern.

03.06.2020

Der Ferienflieger Tuifly arbeitet an einem Konzept zum Neustart nach der Corona-Zwangspause. An Bord soll eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes eingeführt werden. Jetzt kommt es darauf an, wann die allgemeine Reisewarnung aufgehoben wird.

02.06.2020

Seit nun fast einem Monat liegt das Tui-Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 3“ in Cuxhaven. Es hatte mehrere Corona-Fälle an Bord gegeben. Nun dürfen die Crewmitglieder heimkehren.

29.05.2020

Kein Törn in die Karibik, keine Fahrt zu den Fjorden – Corona hat die Traumschiff-Branche hart getroffen. Wann es wieder Kreuzfahrten gibt, ist derzeit noch ungewiss. Das bringt auch den größten deutschen Schiffbauer in Not.

28.05.2020

Gute Nachrichten für die Reisebranche: Nach Monaten will die Bundesregierung zum 15. Juni 2020 die Reisewarnung für 31 Länder aufheben. An der Börse katapultierte diese Meldung die Tui-Aktie kräftig nach oben - um zeitweise mehr als 30 Prozent.

27.05.2020

Wer dieses Jahr trotz Corona noch einen Sommerurlaub im Ausland plant, braucht gute Nerven. Nach wie vor sind die Grenzen dicht. Doch Stück für Stück wird klarer, welche Ziele ab wann angesteuert werden können. Und die Preise könnten vergleichsweise günstig sein.

25.05.2020

Der Tourismus zählt zu den von der Corona-Krise am härtesten getroffenen Branchen. Inzwischen zieht das Geschäft der Reiseveranstalter wieder an - vor allem für Deutschland. Das hat auch Schattenseiten.

19.05.2020

Viele Menschen würden in diesem Sommer am liebsten verreisen, doch sind angesichts von Corona unsicher. Große Reiseveranstalter zeigen sich daher kulant bei Stornierungen.

15.05.2020

Wohl noch nie ist die Urlaubsplanung bei vielen Menschen mit so viel Unwägbarkeiten gelaufen, wie für den Sommer 2020. Ein bisschen Ruhe bringt die Tui mit ihrer 14-Tages-Stornooption vor Reiseantritt in die Thematik. Und doch bleibt es ein langer Weg bis zurück in die Normalität, meint NP-Redakteur Zoran Pantic in seinem Kommentar.

14.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige