Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Regiobus

Regiobus

Alle Artikel zu Regiobus

Unbekannte sind bei Regiobus in Hülptingsen eingebrochen, ohne etwas zu stehen. Das Nahverkehrsunternehmen unterhält am Ostlandring einen Betriebshof.

Joachim Dege 02.06.2017

Nach dem Busunfall vor dem Burgwedel Schulzentrum sucht die Regiobus die drei verletzten Jugendlichen: "Wir würden gern mit ihnen Kontakt aufnehmen, um Informationen zum Unfall zu erhalten und um ihnen unsere Hilfe anbieten zu können", sagt Unternehmenssprecher Tolga Otkun.

Antje Bismark 21.05.2017

Die Feuerwehr Wunstorf hat am Montagabend auf dem Gelände der Firma Regiobus geübt. Die ehrenamtlichen Helfer sollten sich mit der Technik der Busse vertraut machen und auch lernen, wie man bei Unfällen hineinkommt. Ein Thema waren auch die Stellen, an denen die Busse angehoben werden können.

14.04.2017

Die Schülerbeförderung von Kindern aus Hülptingsen zur Grundschule in der Innenstadt läuft offenbar alles andere als rund. Die betroffenen Eltern sind verärgert. Sie haben inzwischen die Stadt und Kommunalpolitiker angeschrieben mit der Bitte, schnell Abhilfe zu schaffen.

Joachim Dege 07.03.2017

Der Protest von Eltern und Politikern aus der Stadt zeigt jetzt auch auf Regionsebene seine Wirkung: In einem Antrag fordern SPD und CDU in der Regionsversammlung, dass die Regionsverwaltung mit Regiobus und Üstra die gemeldeten Probleme aus allen Kommunen in einer Übersicht zusammenstellen soll.

Antje Bismark 06.03.2017

Wann ist ein Bus überfüllt? Darüber gehen im Streit um die Schülerbeförderung von Mardorf nach Schneeren die Meinungen auseinander. Eltern und Politiker fordern mehr Busse, Regiobus hält dagegen.

26.02.2017

Wegen Bauarbeiten werden Haltestellen der Buslinie 698 ab Montag, 30. Januar, in Resse nicht angefahren. Das teilt das Unternehmen Regiobus mit.

Roman Rose 29.01.2017

Die Regiobus macht ihre Fahrzeuge fit für die Zukunft. Fast sämtliche Busse des Unternehmens wurden mittlerweile mit neuen Bordrechnern ausgestattet. Kosten: 3,5 Millionen Euro.

Christian Bohnenkamp 07.01.2017

Der provisorische Buswendeplatz ist fertig: Die Regiobus-Linie 690 fährt ab Mittwoch, 14. Dezember, wieder alle Haltestellen im Natelsheideweg in Bissendorf-Wietze an. Bisher mussten alle Fahrgäste aus diesem Bereich bis zur Burgwedeler Straße laufen, weil die Busse wegen einer maroden Brücke die Route ändern mussten.

Roman Rose 16.12.2016

Seit einem Jahr lässt Regiobus in der Wedemark Anrufsammeltaxen (AST) fahren – und zieht eine ernüchternde Zwischenbilanz. Die Buchungen haben sich etwa halbiert. Regiobus rätselt, was die Ursachen sein könnten. Mehr Werbung ist eine Reaktion auf die Entwicklung.

Roman Rose 04.12.2016

Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember will Regiobus mit der Linie 690 wieder die Haltestellen „Bissendorf/Ahornweg“, „Kreihnbrink“ und „Isernhägener Damm“ im Natelsheideweg in Bissendorf-Wietze anfahren. Die geplante, vorübergehende Buswendeanlage im Natelsheideweg soll spätestens bis zu diesem Termin fertiggestellt sein.

Roman Rose 17.11.2016

Die Buslinie 560 wird nun doch auch während der heute beginnenden Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Redderse halten. Wie die Stadt Gehrden mitteilte, umfährt die Regiobus die Baustelle innerorts über die Wiesenstraße.

Björn Franz 10.10.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20