Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 5° Sprühregen
Thema Gilde

Gilde

Anzeige

Alle Artikel zu Gilde

Der Wirecard-Skandal ist auch ein Armutszeugnis für die Gilde der Wirtschaftsprüfer. Jahrelang wurden die gefälschten Bilanzen des Skandalunternehmens durchgewunken. Wie es dazu kommen konnte, war am Donnerstag Thema im Untersuchungsausschuss des Bundestags.

26.11.2020

Der Wochenmarkt dienstags in der Wunstorfer Fußgängerzone fängt ab Dezember immer schon um 9 Uhr an. Die Genossenschaft reagiert damit auf die Nachfrage der Kunden. Das Sortiment soll zudem weiter ausgebaut werden.

17.11.2020

Sie hat die Lindener Kultkneipe „... und der böse Wolf“ erst im Sommer übernommen: Verständnis für den zweiten Lockdown der Gastronomie hat Katariya Schacht (25) nur in Maßen.

03.11.2020

Viele Hannover-Promis halten sich laufend fit. Einmal im Monat lässt sich NP-Marketingchef Christoph Dannowski von einem dessen Lieblingsrunde zeigen: Nico Röger (33) ist Geschäftsführender Gesellschafter bei Hannover Concerts.

02.11.2020

„Tradition bis Moderne XII“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Quilts im Fischer- und Webermuseum im Wunstorfer Ortsteil Steinhude. Die prämierten Arbeiten der Patchwork-Gilde Deutschland können noch bis Ende November betrachtet werden.

27.10.2020

Finalwochenende auf der Verbrauchermesse Infa oder lieber zum Herbstvergnügen auf dem Schützenplatz? Am Wochenende ist einiges los in Hannover – unsere Tipps.

23.10.2020

Das Fischer- und Webermuseum in Wunstorf-Steinhude ist um eine neue Dauerausstellung reicher: Aus vielen Informationen und mit historisch wertvollen Leihgaben ist ein sehenswerter Bereich über die Kunst des Blaudrucks entstanden.

14.10.2020

Auch wenn das Wetter etwas regnerisch ist in diesen Tagen, es gibt trotzdem einiges zu erleben am Wochenende in Hannover. Die Tipps – von Kürbis, Kuba und Kreuzfahrten.

09.10.2020

Zwei der drei im November 2019 von der Gilde-Brauerei ausgegliederten Bereiche haben Insolvenz angemeldet. Das hat bei der hannoverschen Ratspolitik Verärgerung hervorgerufen, aber auch den Verdacht geweckt, dass diese Insolvenz an langer Hand geplant gewesen sein könnte.

08.10.2020

Zwei der drei im November 2019 ausgegliederten Gesellschaften bei der Gilde Brauerei haben zum 1. Oktober beim Amtsgericht einen Insolvenzantrag gestellt – wichtige Teile des Geschäfts sind in Hannover wegen des Coronavirus weggebrochen. Überrascht sind die Beschäftigten von der Hiobsbotschaft nicht.

07.10.2020

64 Menschen sind von den Insolvenzen der zwei ausgelagerten Gilde-Gesellschaften betroffen. Das konnte von Anfang an nicht funktionieren, sagt die Gewerkschaft NGG. Die Gilde-Verantwortlichen schieben die Misere auf die Corona-Krise. Ein Kommentar von NP-Redakteur Andreas Voigt.

07.10.2020

Zwei der drei im November 2019 ausgegliederten Gesellschaften bei der Gilde Brauerei haben zum 1. Oktober beim Amtsgericht nach Mitteilungen der Gewerkschaft NGG einen Insolvenzantrag gestellt. 64 Beschäftigte sind betroffen. Die beiden Geschäftsführungen haben den Gläubigerschutz bestätigt.

07.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10