Menü
Anmelden
Wetter Regen
13°/ 8° Regen
Thema Deister

Deister

Anzeige

Alle Artikel zu Deister

Die privaten Waldbesitzer der Forstinteressentenschaft Barsinghausen-Altenhof müssen ihr Vorhaben zur Schaffung eines sogenannten Fried- oder Ruhewaldes oberhalb der Bullerbachstraße offenbar begraben. Mit großer Mehrheit hat sich der Ausschuss für Planung, Bauen und Umwelt gegen diesen Standort ausgesprochen.

04.07.2015

Die Ankündigung der Bundesregierung, beim Bau der geplanten Starkstromtrasse Südlink vorrangig auf Erdkabel zu setzen, haben im Calenberger Land nur verhaltenen Jubel ausgelöst. Die Proteste gehen weiter. Wennigsens Bürgermeister Christoph Meineke befürchtet sogar schlimmere Auswirkungen auf das Landschaftsbild.

Ingo Rodriguez 03.07.2015

In der Barsinghäuser Innenstadt beginnt der Endspurt für die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Fußgängerzone. Mit einem fröhlichen Eröffnungsfest wollen Stadt und Geschäftsleute am Sonnabend, 18. Juli, den Abschluss des Sanierungsprojektes feiern.

30.06.2015

50 Kilo Hundekot haben 20 Freiwillige am Sonnabend bei der Aktion „Aufhaben statt vergiften“ gesammelt. Die Tierfreunde waren vier Stunden in Springe unterwegs und klaubten die Häufchen auf, die weniger verantwortungsvolle Herrchen und Frauchen zuvor liegen gelassen hatten.

28.06.2015

Auf ein geteiltes Echo stößt weiterhin das Vorhaben, einen sogenannten Ruhe- oder Friedwald für Urnenbestattungen im Barsinghäuser Deister zu schaffen.

27.06.2015

Beim Stadtfest in Barsinghausens polnischer Partnerstadt Brzeg Dolny war die Deisterstadt mit einer Delegation vertreten: Der stellvertretende Bürgermeister Andreas Hartig sowie Thorsten Franz und Tony O’Brien vom Europaverein reisten nach Polen.

25.06.2015

Kennen Sie das noch? Die Calenberger Zeitung zeigt alte Ansichten aus Barsinghausen und den umliegenden Orten, die inzwischen längst Stadtteile geworden sind. Heute geht es um den Klosterstollen und den Steinkohlebergbau.

Jörg Rocktäschel 22.06.2015

Der Ortsteil lebt von seinen Vereinen. Sie bereichern das kulturelle Leben. Zum Beispiel der MGV und gemischte Chor. Sein 130-jähriges Jubiläum hat er am Wochenende in der Festscheune auf dem Edeler-Hof gefeiert.

Treeske Hönemann 22.06.2015

Rund 240 Zuschauer haben am Sonnabendnachmittag die gelungene Premiere des zweiten Erwachsenenstückes der Deister-Freilichtbühne gesehen. Regisseur Ullrich Matthaeus inszenierte nach dem Buch von Kay Pollak das Stück „Wie im Himmel“.

22.06.2015

Beim ersten Treffen zur Bürgerbeteiligung für den geplanten Stadtteilpark auf dem Gelände des ehemaligen Bahlsen-Parkplatzes haben die Frauen das Sagen gehabt.

Jörg Rocktäschel 19.06.2015

Pastor Jürgen Holly hat vor wenigen Tagen die vakante halbe Pfarrstelle in der Mariengemeinde Barsinghausen übernommen - als Nachfolger von Guido Depenbrock, der seit Herbst 2014 das Haus Inspiratio im Kloster leitet. Für seine neue Aufgabe bringt Holly viele Ideen mit an den Deister.

18.06.2015

Applaus, Applaus - für die vielen Helfer hinter den Kulissen. Beim Tag der Freilichtbühne standen gestern all die Techniker, Maskenbildner und Bühnenbauer im Mittelpunkt, die für das Publikum sonst eher im Verborgenen wirken.

18.06.2015