Reaktion auf den Tod des letzten sowjetischen Staatschefs

Scorpions-Sänger Meine sieht in Gorbatschow „Lichtgestalt“

Wiedersehen macht Freude: Michail Gorbatschow trifft Klaus Meine von den Scorpions beim Empfang im Rathaus im September 1992. Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hatte der damalige Präsident der Sowjetunion die Band im Kreml empfangen.

Wiedersehen macht Freude: Michail Gorbatschow trifft Klaus Meine von den Scorpions beim Empfang im Rathaus im September 1992. Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hatte der damalige Präsident der Sowjetunion die Band im Kreml empfangen.

Hannover. Scorpions-Sänger Klaus Meine hat Michail Gorbatschow als „Lichtgestalt nach all den Hardlinern im Kreml“ bezeichnet. In einer Reaktion auf den Tod des früheren sowjetischen Staatschefs sagte er am Mittwoch am Rande einer US-Tournee: „Nur wenige Tage vor seinem Rücktritt im Dezember 1991 trafen wir ihn und seine liebe Frau Raissa im Kreml. Das Reich des Bösen war Geschichte, vor uns stand ein charismatischer Mann, ein mutiger Reformer, der uns Deutschen die Wiedervereinigung geschenkt hatte.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Meine betonte: „Wann immer wir ihn in all den Jahren in Moskau, London oder Berlin trafen, es war immer ein herzliches, freundschaftliches Wiedersehen.“

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls habe Gorbatschow wegen seiner schlechten Gesundheit nicht mehr nach Berlin kommen können: „Wir hatten ein Konzert in Moskau und so traf ich Gorbi an dem Tag in der Gorbatschow-Stiftung und konnte ihm sagen, dass wir Deutsche nie vergessen werden, was er für uns alle getan hat“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Meine verabschiedete sich von dem früheren sowjetischen Staatschef mit den Worten: „Eine letzte Umarmung... Tschüss Gorbi... Spasibo für alles... Dein Klaus Meine und die Scorpions.“

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen