Ereignisse, Geburtstage, Todestage

Kalenderblatt am 5. August – was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Freitag, den 5. August 2022: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kalenderblatt: Freitag, 5. August 2022

  • 31. Kalenderwoche, 217. Tag des Jahres, noch 148 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Löwe
  • Namenstag: Oswald

Historie: Was ist am 5. August passiert?

2021 – Das Bundesverfassungsgericht billigt die Erhöhung der Rundfunkgebühren um 86 Cent pro Monat auf 18,36 Euro rückwirkend zum 20. Juli. Sachsen-Anhalt hatte als einziges Bundesland dem vereinbarten Staatsvertrag nicht zugestimmt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2017 – Die Hamburgerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gewinnen die Beachvolleyball-WM in Wien.

2012 – Bei einer Schießerei in einem Sikh-Tempel in Oak Creek im US-Bundesstaat Wisconsin kommen sieben Menschen ums Leben. Unter den Toten ist auch der Schütze Wade Michael Page. Der Ex-Soldat kommt aus der Neonazi-Szene in den USA.

2010 – In Chile werden 33 Bergleute in einer Kupfermine in etwa 700 Meter Tiefe verschüttet. Am 13. Oktober werden alle einzeln mit einer Rettungskapsel an die Erdoberfläche gebracht.

2002 – Die katholische Kirche schließt sieben Frauen, die sich Ende Juni 2002 zu Priesterinnen weihen ließen, durch Exkommunikation aus der Gemeinschaft der Gläubigen aus.

1995 – Die USA und Vietnam nehmen 20 Jahre nach Ende des Vietnamkrieges wieder volle diplomatische Beziehungen auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1982 – Israelische Truppen marschieren in der libanesischen Hauptstadt Beirut ein. Erklärtes Ziel des schon zwei Monate vorher begonnenen Libanonfeldzugs ist es, ständige Angriffe militanter Palästinenser auf die Grenzorte im Norden Israels zu unterbinden.

1962 – Der südafrikanische Bürgerrechtler und spätere Präsident Nelson Mandela wird bei einer Fahrzeugkontrolle in der Ostprovinz Natal festgenommen. Erst nach über 27 Jahren kommt er im Februar 1990 wieder frei.

1772 – Im russischen St. Petersburg wird der Vertrag zur Ersten Teilung Polens unterzeichnet. Russland, Preußen und Österreich teilen ein Drittel des polnischen Staatsgebietes unter sich auf.

Prominente Geburtstage: Wer wurde am 5. August geboren?

1984 – Helene Fischer (38), deutsche Schlagersängerin („Atemlos“)

1982 – Tobias Regner (40), deutscher Sänger, Sieger der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ 2006

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1962 – Patrick Ewing (60), amerikanischer Basketballspieler (New York Knicks 1985-2000), in die Basketball Hall of Fame aufgenommen 2008

1942 – Sergio Ramírez (80), nicaraguanischer Schriftsteller („Die Spur des Caballeros“, „Margarita, das Meer ist schön“) und Politiker, Vizepräsident 1984-1990

1912 – Abbé Pierre, französischer katholischer Theologe, Mitglied der französischen Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung, Gründer der „Emmaus-Bruderschaft“, gest. 2007

Prominente Todestage: Wer ist am 5. August gestorben?

1982 – Dieter Borsche, deutscher Schauspieler, („Das Halstuch“, „Königliche Hoheit“), geb. 1909

1962 – Marilyn Monroe, amerikanische Schauspielerin („Blondinen bevorzugt“, „Manche mögen‘s heiß“), geb. 1926

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen