Menü
Anmelden
Wetter Regen
13°/ 8° Regen
Thema Nahverkehr

Nahverkehr

Anzeige

Alle Artikel zu Nahverkehr

Die Region Hannover und der Landkreis Hildesheim sollen beim Nahverkehr besser zusammenarbeiten. Das wünscht sich Pattensens Bürgermeisterin Ramona Schumann (SPD). Pattensen liegt an der Grenze zwischen beiden Gebieten und würde von einem ausgebautem Busnetz profitieren.

06.08.2020

Im öffentlichen Nahverkehr in NRW ist künftig sofort ein Bußgeld fällig, wenn Fahrgäste ohne Maske angetroffen werden. Das klingt überzogen, ist aber die richtige Reaktion auf das rücksichtslose Verhalten. Die Gesellschaft muss sich fragen, warum sie erst durch Bußgelder zur Solidarität gezwungen werden muss, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

05.08.2020

Im öffentlichen Nahverkehr gilt auch in NRW eine Maskenpflicht. Bislang war dort nur ein Bußgeld fällig, wenn sich Fahrgäste trotz Aufforderung weigerten, eine Maske zu tragen. Das soll sich nun ändern.

05.08.2020

Die 153. und letzte Bahn vom Typ TW 3000 hat den Linienbetrieb bei der Üstra aufgenommen. 440 Millionen Euro haben die Züge gekostet und zu Beginn auch mit Kinderkrankheiten zu kämpfen gehabt. Schon ab 2025 soll dann der TW 4000 ausgeliefert werden, der die Silberpfeile und letzten grünen Bahnen ersetzen soll. Und das wird noch viel teurer.

31.07.2020

Während der niedersächsischen Sommerferien weitet der GVH in Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs die Mitnahmeregelung aus.

14.07.2020

Die Straße ist nur einen Kilometer lang: die Waldchaussee. Derzeit beschäftigt die Straße mitten in der Eilenriede die Gemüter. Wird die Straße am Wochenende für den Verkehr freigegeben? In der Politik herrschen sehr unterschiedliche Meinungen zu dem Thema.

13.07.2020

Seit Ende April gilt in Deutschlands Bundesländern die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkauf. Aller öffentlichen Diskussionen zum Trotz empfiehlt der Bund das Tragen der Masken dringend. Dennoch gibt es immer wieder Einzelne, die sich partout weigern, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen – und diese Einstellung auch lauthals und notfalls mit Gewalt zum Ausdruck bringen.

07.07.2020

Die geplanten Erhöhungen im GVH-Sozialtarif hat die Politik kassiert. Ansonsten bleibt es bei den Preissteigerungen in 2021. Völlig unklar bleibt, wie sich die Corona-Krise auswirken wird. Den Aktionstag für kostenlosen Nahverkehr im Advent wird es deshalb wohl nicht geben.

07.07.2020

Am Wochenende ist die Debatte um eine Abschaffung der Maskenpflicht im Einzelhandel hochgekocht. Einige Bundesländer sprechen sich dafür aus, andere sind dagegen. Wir geben einen Überblick, welches Land was will.

06.07.2020

Die Region Hannover stellt dem öffentlichen Nahverkehr in Garbsen ein gutes Zeugnis aus. Stadtverwaltung und Anwohner sehen noch Mängel. Neue Baugebiete sind nicht angeschlossen, Stadtteile abgehängt. Der ÖPNV hat noch viel Potenzial.

03.07.2020

Üstra und Regiobus testen eine Woche lang einen mit Wasserstoff betriebenen Linienbus der Firma Solaris auf ausgewählten Strecken in Stadt und Umland von Hannover. Verläuft die Probephase erfolgreich, sollen 2023 die ersten beiden Wasserstoff-Busse eingesetzte werden.

02.07.2020

Angesichts der Corona-Pandemie gilt sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in Geschäften in den Bundesländern eine Maskenpflicht. Sachsen denkt nun über die Aufhebung der Pflicht in Geschäften nach. Das sagte Gesundheitsministerin Köpping bei einer Veranstaltung.

02.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10