Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 4° Regen
Thema Wladimir Putin

Wladimir Putin

Anzeige

Alle Artikel zu Wladimir Putin

Deutschlands Justiz ermittelt nicht im Fall Nawalny – man hält sich aus juristischen Gründen raus. Die russische Justiz tut de facto auch nichts – sie deutet auf unbeantwortete Rechtshilfeersuchen an Berlin. Bei dieser doppelten Nulllösung dürfe es nicht bleiben, kommentiert Matthias Koch – sonst drohten dem Westen noch mehr Hohn und Spott aus dem Kreml.

24.09.2020

Es ist eine etwas andere UN-Generaldebatte: Während normalerweise die Staats- und Regierungschefs live in New York sprechen, wird die Debatte in diesem Jahr vor allem virtuell abgehalten. Hintergrund ist die Corona-Krise, die auch inhaltlich die Konferenz überschattete. Am ersten Tag dominierten gegenseitige Vorwürfe einiger Staaten.

23.09.2020

Russland sei es als erstem Land der Welt gelungen, einen Impfstoff zu registrieren, betonte Wladimir Putin bei seiner virtuellen Rede vor den UN. Sofort könnten alle UN-Mitarbeiter mit dem Vakzin geimpft werden, bot er an. Den vier anderen großen Atommächten unterbreitete er zudem einen Vorschlag.

22.09.2020

In einer Dringlichkeitsdebatte hat sich der UN-Menschenrechtsrat mit der Lage in Belarus beschäftigt. Die per Videobotschaft zugeschaltete Oppositionsanführerin Swetlana Tichanowskaja prangerte Lukaschenko an. Der belarussische Staatschef leide unter “Realitätsverlust”.

18.09.2020

Russland soll die US-Präsidentschaftswahl 2016 entscheidend beeinflusst haben. FBI-Chef Christopher Wray erklärte nun, dass es auch bei dieser Wahl zu Einmischungen komme. Ziel der Attacken sei vor allem der demokratische Kandidat Joe Biden.

18.09.2020

Nach Ansicht des russischen Geheimdiensts steckt der Westen hinter den Demonstrationen in Belarus. Gar von einem schlecht kaschierten Putschversuch ist die Rede. Russland beschuldigte Washington, die belarussische Opposition mit mehreren Millionen Dollar zu unterstützen.

16.09.2020

An der Grenze zu Polen und Litauen halten Truppen von Russland und Belarus ein Manöver ab, das eigentlich schon hätte enden sollen. Derweil nennt Staatschef Alexander Lukaschenko die Revolution und die wohl gefälschten Wahlen in seinem Land einen Mythos. Laut Polizei haben sind schon mehr als 2000 Anzeigen wegen Gewalt und brutalen Festnahmen eingegangen.

16.09.2020

Der Kremlkritiker kann laut Charité inzwischen für kurze Zeit sein Krankenhausbett verlassen. Jetzt hat sich Alexej Nawalny auch bei Instagram aus dem Krankenbett gemeldet. Ausländische Labore bestätigen tags zuvor die Nowitschok-Analyse bei dem bekannten Anti-Korruptions-Aktivisten.

15.09.2020

Die EU geht mit ihrer Haltung gegenüber der derzeitigen Situation in Belarus einen Schritt weiter. EU-Außenbeauftragter Josep Borrell erklärte, dass die EU nicht nur die Wahlen, sondern auch Machthaber Alexander Lukaschenko nicht als legitim anerkenne. Der Kreml rechtfertigt seine Finanzspritze für Lukaschenko.

15.09.2020

Russlands Präsident Wladimir Putin und Belarus' angeschlagener Machthaber Alexander Lukaschenko sind am Montag in Sotschi zusammengekommen. Es war das erste Treffen der beiden seit der wohl verfälschten Präsidentenwahl in Belarus. Kremlchef Putin sagte Lukaschenko nun einen Milliardenkredit zu.

14.09.2020

Wladimir Putins Partei “Geeintes Russland” ist bei den Regionalwahlen am Wochenende als klare Siegerin hervorgegangen. Alle 18 Gouverneure konnten ihre Posten verteidigen. Trotzdem musste die Kremlpartei Verluste hinnehmen: In Nowosibirsk und Tomsk ist sie nicht mehr stärkste Kraft.

14.09.2020

Zum ersten Mal seit der umstrittenen Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) verlässt Machthaber Lukaschenko sein Land. Er trifft sich am Schwarzen Meer mit Kremlchef Putin. Steht am Ende ein Ausweg aus der schweren politischen Krise in Minsk?

14.09.2020