Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/ 13° Regen
Thema Wladimir Putin

Wladimir Putin

Anzeige

Alle Artikel zu Wladimir Putin

Seit Donnerstag ist klar: Vor dem Berliner Kammergericht kommt es zu einem spektakulären Mordprozess. Angeklagt ist ein Russe, der für den Mord an einem Georgier in Berlin-Tiergarten verantwortlich sein soll. Doch Putins Regierung sitzt indirekt mit auf der Anklagebank.

19.06.2020

Bitte um Wahlkampfhilfe aus China, grünes Licht für Umerziehungslager: Trumps Ex-Berater Bolton zeichnet in seinem neuen Buch ein vernichtendes Bild des US-Präsidenten - und beschreibt auch dessen peinliche Wissenslücken. Was bislang aus dem Bolton-Buch bekannt ist.

18.06.2020

Ungeachtet scharfer Kritik der USA an dem Strafverfahren hat die russische Justiz einen Amerikaner nun wegen Spionage verurteilt. Der Fall droht die ohnehin gespannten Beziehungen zwischen Moskau und Washington weiter zu belasten.

15.06.2020

Das russische Gamalaja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie soll einen vielversprechenden Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt haben. Im September will Russland mit einer großtechnischen Produktion beginnen. Eine Studie zum Vakzin hat das Institut aber noch nicht vorgelegt.

13.06.2020

Tierquäler haben in Russland einem Löwenjungen die Beine gebrochen, damit Touristen Fotos mit ihm machen können. Simba habe “ein Meer an Schmerzen” durchlitten, sagt ein Tierarzt. Inzwischen soll sich sogar der russische Präsident Putin in den Fall eingeschaltet haben.

12.06.2020

Bei den Feiern zum 30. Jahrestag der russischen Unabhängigkeit wahrte niemand die in der Corona-Pandemie vorgeschriebene Distanz. Jeden Tag gibt es in Russland 8000 Neuinfektionen. Bald stimmt das Land darüber ab, ob Putin seine Amtszeit stark ausdehnen kann.

12.06.2020

Bei einem Ölunfall in Sibirien sind 20.000 Tonnen Diesel in einen Fluss gelangt. Die Umweltkatastrophe ist schlimm, aber nur ein Symptom. Denn taut der Permafrostboden auf, hat nicht nur Sibirien ein Problem.

10.06.2020

An den Nutzungsplänen der Arktis will Kremlchef Wladimir Putin trotz eines Dieselunfalls mit großen Schäden für die Umwelt festhalten. Putin hatte im März ein Dekret unterschrieben, das ermöglicht, die wirtschaftliche Nutzung der Arktis bis zum Jahr 2035 vorangetrieben werden soll.

08.06.2020

Gerhard Schröder gilt als enger Freund von Kreml-Chef Putin. Immer wieder wird der Altkanzler für sein Engagement für die russischen Staatskonzerne Rosneft und Gazprom kritisiert. Sein Posten als Aufsichtsratvorsitzender bei Rosneft wurde nun ein weiteres Mal bestätigt.

08.06.2020

Nach dem Leck in einem russischen Kraftwerk versuchen fast 500 Einsatzkräfte, eine größere Umweltkatastrophe zu verhindern. 21.000 Tonnen Diesel waren aus einem Tanklager ausgelaufen. Präsident Wladimir Putin hatte wegen des Vorfalls den nationalen Notstand ausgerufen.

05.06.2020

Russlands Präsident Wladimir Putin hat das Grundgesetz geändert, um ewig an der Macht zu bleiben - womöglich bis 2036. Wenngleich die Novelle durch Putins Unterschrift schon in Kraft getreten ist, soll das Volk sie noch per Referendum bestätigen. Die Opposition ruft zum Protest auf und wirft dem Präsidenten vor, sich mit einem “Verfassungsumsturz” im Amt zu halten.

05.06.2020

In einem Tanklager eines sibirischen Kraftwerks sind 20.000 Tonnen Diesel ausgelaufen. Die Mineralöle verseuchen mehrere Wasserläufe in der Umgebung. Der russische Präsident Wladimir Putin reagiert.

04.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige