Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 11° wolkig
Thema Wasserstadt Limmer

Wasserstadt Limmer

Anzeige

Alle Artikel zu Wasserstadt Limmer

In einem ganz zentralen Punkt sind sich alle Parteien und Kandidaten einig: Hannover braucht mehr Wohnungen! Die Stadt ist seit 2011 um 30.000 Einwohner gewachsen. Das hat zu einem massiven Anstieg der Mieten geführt. So sehr, dass es selbst die Mittelschicht schwer hat, eine Wohnung zu finden.

04.10.2019

Hannover festigt seinen Ruf als „König der B-Städte“: Die Nachfrage nach Immobilien in der Region ist dynamisch, der Standort für Investoren und Unternehmen hoch attraktiv. Das geht aus dem Immobilienmarktbericht für 2019 hervor, den Stadt und Region vorgestellt haben.

01.10.2019

Sieben Geschosse, 26 Meter hoch: Der Eingangsbereich der Wasserstadt Limmer soll gut sichtbar sein. Nach dem Architektenwettbewerb steht jetzt fest, was auf dem größten Baufeld entstehen wird. Probleme gibt es allerdings mit einer Baugruppe, die sich auf dem Gelände verwirklichen will.

27.09.2019

Die Stadt hat Wasserstadt-Eigentümer Günter Papenburg den Abriss der denkmalgeschützten Conti-Gebäude in Limmer untersagt. Der klagt dagegen vor dem Verwaltungsgericht – und hat gleichzeitig ein neues Angebot gemacht.

17.08.2019

Bauen und Klimawandel - Kann Hannover vom Süden lernen?

Mehrfach hatte große Hitze Hannover in diesem Sommer im Griff. Wie muss in Zeiten des Klimawandels die Stadt der Zukunft geplant werden? Ideen und Forderungen gibt es viele. So viel fest steht fest: Vom Süden kann Hannover lernen.

15.08.2019

Zwei Jahre nach Spatenstich - Wasserstadt Limmer: Die Kräne sind da

Auf dem Gelände der Wasserstadt Limmer hat der Hochbau nun auch sichtbar begonnen. Für den Großteil der Wohnungen im ersten Bauabschnitt liegen mittlerweile Genehmigungen der Stadt vor. Die Preise in Spitzenlagen haben es aber in sich.

12.08.2019

Das Thema bezahlbares Wohnen ist eines der wichtigsten im laufenden OB-Wahlkampf. Marc Hansmann (SPD) schlägt neue Quartiere vor, Belit Onay (Grüne) fordert einen kommunalen Bodenfonds

23.07.2019

Von Flusswasserkunst bis Tränenburg - Abgerissen und zerstört: Das sind Hannovers verlorene Bauten

Hannover hat ein Problem im Umgang mit historischen Bauten – findet der Bauhistoriker Sid Auffarth und beklagt den Abriss zahlreicher architektonisch wertvoller Gebäude in den vergangenen Jahrzehnten. Von der Flusswasserkunst bis zur Tränenburg: Die NP zeigt Beispiele, die Opfer der Abrissbirne wurden.

27.06.2019

Wohnungsbau am Hafenstandort Linden – diese kühne Vision hat Marc Hansmann, OB-Kandidat der SPD, zum Teil seines Wahlprogramms gemacht. Außerdem will er sich für zwei Stadtbahntrassen bei der Region stark machen.

21.06.2019

Sowohl in Almhorst, Dedensen und der Kernstadt tagen die Ortsräte in der nächsten Woche. Neben Neubaugebieten und Verkehrsentwicklung informiert die Stadt auch über den Neuerwerb einer Fläche in Velber.

06.05.2019

Wohnraum wird immer knapper. Mittlerweile sucht die Stadt bereits nach Supermärkten, auf denen neue Wohnungen entstehen könnten. Bei der Politik kommt das gut an. Konkrete Pläne gibt es auch schon.

25.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10