Menü
Anmelden
Wetter Regen
11°/ 7° Regen
Thema Wasserstadt Limmer

Wasserstadt Limmer

Alle Artikel zu Wasserstadt Limmer

Lange tat sich nichts. Mittlerweile verhandelt die Stadt jedoch mit Exxon Mobil über die Zukunft des Misburger Deurag-Nerag-Geländes. Entstehen bald Tausende neuer Wohnungen auf der früheren Raffinerie-Fläche?

18.02.2020

Die Suche nach neuen Räumen für das Stadtarchiv ist zu einer zähen Angelegenheit geworden – eine geeignete Immobilie hat die Stadt bislang nicht aufgetan. Die Ratspolitik hat jetzt im vertraulichen Verwaltungsausschuss Druck gemacht – die Verwaltung soll bis Ende April Lösungen vorlegen.

17.02.2020

Wohnen wird auch im neuen Baugebiet Kronsberg-Süd teuer. Das sorgt für heftige Kritik seitens der Linken. Vor allem die städtische Tochter Hanova müsse bezahlbare Wohnungen zur Verfügung stellen, so ihre Forderung.

15.02.2020

3500 für 8000 Menschen: Hannovers größtes Neubaugebiet Kronsberg-Süd soll endlich Luft schaffen am angespannten Wohnungsmarkt. Doch ausgerechnet dort droht nun ebenfalls die Mittelschicht leer auszugehen. Mietpreise unter zehn Euro pro Quadratmeter sind wohl nicht drin.

14.02.2020

Laut Prognose bis 2030 wächst die Region Hannover insgesamt um 29.100 Neubürger im Vergleich zur letzten Prognose 2014. In Stadt und Umland leben dann 1,21 Millionen Menschen. Welche Städte und Bezirke wachsen am stärksten?

06.02.2020

Verfallen und verlassen – kann man mit Lost Places noch etwas anfangen? Historiker Sid Auffarth ist davon überzeugt. Er meint, dass historische Bauten erhalten werden sollten. Für die Serie „Lost Places“ erklärt er, wie das mit dem Wunsch nach mehr Wohnungsbau vereinbar sein kann.

05.02.2020

Hannover bekommt eine neue Messe: Bei der „Real Estate Arena“ geht es um Immobilienprojekte und ihre Finanzierung, Stadtentwicklung und die Vernetzung der Immobilienbranche. Im Frühjahr 2021 wird sie erstmals auf dem Messegelände in Hannover stattfinden.

03.02.2020

So viele wie in Venedig werden es nicht. Aber auch in der Wasserstadt Limmer müssen Gebäude auf Pfählen errichtet werden. Nur ein Grund, der das Wohnen in einem von Hannovers größten Neubaugebieten teuer macht.

30.01.2020

Hannover ist die schönste Stadt, keine Frage. Aber sie hat zuletzt ein paar Schrammen bekommen. Schrumpft sie deshalb? Ein Kommentar von NP-Chefredakteur Bodo Krüger.

11.01.2020

Erstmals seit 2008 ist Hannover geschrumpft. Die Bevölkerungszahl war Ende 2019 um knapp 1800 niedriger als Ende 2018. Hat wegen der hohen Wohnungspreise eine Flucht ins Umland eingesetzt? Die Politik ist alarmiert.

13.01.2020

Zu wenig Wohnungen, zu große Grünflächen: Das ist laut Investoren einer der Gründe für die hohen Preise in der Wasserstadt Limmer. Die SPD hält die für Wucher – zeigt sich aber auch kompromissbereit. Darf dort künftig dichter gebaut werden?

09.01.2020

Entstehen nur für Reiche und Arme Wohnungen in der Wasserstadt? In Hannovers Politik wächst die Sorge, dass die Mittelschicht in dem riesigen Baugebiet leer ausgeht. Die SPD spricht von „Wucher“. Die Investoren wehren sich. Sie sehen den Grund für die hohen Preise vor allem in den strengen Vorgaben der Stadt. Und nicht nur in der Wasserstadt wird es eng für die Mittelschicht.

07.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10