Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Thema Ultras

Ultras

Anzeige

Alle Artikel zu Ultras

Der Trainer von Borussia Mönchengladbach hat sich vor dem Bundesliga-Spiel gegen Hannover 96 im SPORTBUZZER-Interview über seinen Ex-Verein, den Videobeweis, die Schwierigkeiten bei den Borussen und das schlechte Abschneiden der deutschen Klubs im Europacup geäußert.

30.09.2017

Sportlich läuft es bei Hannover 96 zurzeit gut, Probleme gibt es aber an der Fanfront. Die Zahl gewaltbereiter Personen aus der Ultra- und Hooligan-Szene bei 96 ist in den vergangenen drei Jahren erheblich angewachsen. Der Chef für Fußballeinsätze bei der hannoverschen Polizei, Guido von Cyrson, beziffert das Risiko-Klientel aktuell auf rund 500 „Störer", wie sie im Polizeideutsch heißen.

29.09.2017

96 ist Spitze in der Bundesliga, trotzdem diskutiert Hannover über den Stimmungsboykott. Ein NP-Kommentar von unserem Redakteur Uwe von Holt.

18.09.2017

Zum ersten Mal in dieser Saison gibt es Gegenwind für die 96-Ultras: Nicht, wie gewöhnlich, von den Verantwortlichen, sondern von den anderen, "echten" Fans. André Breitenreiter kritisiert die Vorgehensweise der Ultras, 96-Präsident Martin Kind freut sich über die Veränderung.

17.09.2017

Eine geplante Massenschlägerei vergangenen November in Hildesheim mit Rowdys von Eintracht Braunschweig könnte eine empfindliche Strafe für mehr als 170 Ultras und Hooligans aus der Fanszene von Hannover 96 nach sich ziehen. Ihnen drohen bundesweite Stadionverbote. Der DFB hat 96 jetzt um Anhörung der Betroffenen gebeten.

16.09.2017

Sind die Zellen für Langzeitgewahrsam bei der Polizeidirektion Hannover (PD) zu hart für Ultras und Hooligans von Hannover 96? Diese Frage muss jetzt tatsächlich ein Gericht klären.

24.08.2017

Nach den Fan-Krawallen in Burnley schießt Hannover-96-Chef Martin Kind gegen die Ultras und kündigt harte Maßnahmen an: "Wir werden versuchen, sie auszugrenzen. Wir brauchen sie nicht." Gleichzeitig warnt der Vereinsboss vor der Macht der chaotischen Fans.

09.08.2017

Der Fan, der bei einem Testspiel mit Nazi-Pöbeleien auffiel, darf sich nicht mehr blicken lassen. Die Polizei Hannover: Es gibt auch rechtes Gedankengut in der Szene.

28.07.2017

Schlappe vor dem Oberlandesgericht Celle: Ein 96-Problemfan hatte Beschwerde eingereicht, weil er zwei Tage im Polizeigewahrsam saß, nachdem er bei einer geplanten Massenschlägerei von Hannoveraner Ultras/Hooligans und  Braunschweig-Anhängern geschnappt worden war. Die Richter entschieden nun, dass die Maßnahme rechtens war.

24.07.2017

Nach der Graffiti-Razzia bei neun Ultras von Hannover 96 liegt nun eine erste Bilanz der Durchsuchungen vor. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte, dass die Beamten mehr als 200 Farbdosen beschlagnahmt haben.

25.06.2017

Nach der Razzia bei den „Rising Boys Hannover“, eine Ultra-Gruppe bei Hannover 96, fürchtet die Polizei Racheaktionen.

18.06.2017

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot gegen Teile der Ultra-Szene des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 vorgegangen. Beamte der Landes- und der Bundespolizei hätten am Mittwoch an mehreren Orten insgesamt zehn Wohnungen durchsucht, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

14.06.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10