Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
32°/ 19° Regenschauer
Thema Sterbehilfe

Sterbehilfe

Anzeige

Alle Artikel zu Sterbehilfe

Karl Lauterbach lässt nicht locker. Der SPD-Gesundheitspolitiker will im Bundestag einen erneuten Anlauf für die Erlaubnis ärztlicher Unterstützung bei der Selbsttötung Schwerstkranker unternehmen. Er sagt: "Der ärztlich assistierte Suizid sollte erlaubt werden - bei dieser Meinung bleibe ich."

05.07.2020

"Game of Thrones"-Star Nikolaj Coster-Waldau checkt als lebensmüder „Suicide Tourist“ (Kinostart am 2. Juli) im Hotel "Aurora" ein. Dort verspricht dem an einem Hirntumor Erkrankten ein Sterbehilfe-Unternehmen ein schmerzfreies Ableben. Vor einer unwirklichen Gletscherlandschaft entfaltet sich ein Mystery-Thriller.

01.07.2020

Das Verfassungsgericht hat das Verbot für Sterbehilfe in Deutschland gekippt. Dadurch können schwerst-kranke Menschen organisierte Suizidhilfe in Anspruch nehmen. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz will Betroffene nun mit einem neuen Paragrafen schützen.

24.06.2020

Die ARD zeigt am Mittwoch (24. Juni) die Komödie “Now or Never”, die sich mit dem Tabuthema Tod beschäftigt. Ungewohnt leicht, bisweilen sogar lustig kommt die Sterbehilfekomödie daher.

23.06.2020

Der ambulante Hospizdienst der Malteser sucht für Garbsen und Seelze Ehrenamtliche. Antje Doß, hauptamtliche Koordinatorin der Hospizhelfer, erzählt, warum das trotz Corona jetzt sinnvoll ist – und was Helfer eigentlich tun.

12.05.2020

Durch die Corona-Pandemie ist der Tod auch in Deutschland allgegenwärtig. Was können Palliativmediziner leisten? Wie sinnvoll ist eine Patientenverfügung? Ein Gespräch mit dem Präsidenten der Gesellschaft für Palliativmedizin.

08.04.2020

Die Schauspielerin Renan Demirkan hat sich in einem offenen Brief an den NRW-Ministerpräsidenten gewendet. Sie berichtet von Job-Absagen, weil sie zur Risikogruppe des Coronavirus gehört - und spricht von “aktiver Sterbehilfe”.

04.05.2020

Aktive Sterbehilfe ist in den Niederlanden auch bei schwer Demenzkranken erlaubt. Das hat das höchste Gericht des Landes am Dienstag entschieden. Es bestätigte damit den Freispruch einer wegen Mordes angeklagten Ärztin.

21.04.2020

Keine Serie spiegelte den deutschen Alltag wie die “Lindenstraße”: Nach 1758 Folgen endet der ARD-Klassiker. Die großen Jahre waren schon lange vorbei – aber der Abschied ist trotzdem nicht ganz leicht. Denn mit der “Lindenstraße” stirbt endgültig auch die Bonner Republik. Ein Nachruf von Imre Grimm.

29.03.2020

Das Bundesverfassungsgericht hatte das Verbot der organisierten Sterbehilfe für verfassungswidrig erklärt. Die Hoffnung Betroffener, dass sie nun auch den Zugang zu tödlichen Medikamenten erhalten, erfüllt sich jedoch nicht. Gesundheitsminister Spahn bleibt hart.

07.03.2020

Mehr als vier Jahre lang war geschäftsmäßige Sterbehilfe in Deutschland verboten. Mit einem historischen Urteil ermöglicht das Bundesverfassungsgericht nun organisierte Suizidhilfe in der Bundesrepublik. Was die Politik jetzt tun kann, welche Fragen offen bleiben und was das Urteil genau bedeutet.

26.02.2020

Justizministerin Christine Lambrecht macht Betroffenen Hoffnung: Die SPD-Politikerin hält es noch in dieser Wahlperiode für möglich, die Sterbehilfe in Deutschland neu zu regeln. Durch Gruppenanträge will sie so bis September 2021 "Regelungen zum Thema Suizidhilfe schaffen”.

06.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10