Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 3° Schneeregen
Thema S-Bahn

S-Bahn

Alle Artikel zu S-Bahn

Von den Bahnhöfen in den Uetzer Ortsteilen Dedenhausen und Dollbergen können Fahrgäste nach wie im Stundentakt Hannover und Wolfsburg erreichen. Die Bahngesellschaft dünnt ihr Zugangebot nicht aus.

18:07 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert das Land - und auch die Kriminalität. Betrüger versuchen, Profit aus der Ausnahmesituation zu schlagen. Und zu Hause gibt es mehr Konfliktpotenzial.

26.03.2020

Dorle Burgdorf von den Letteraner Brettspielern will Seelzer Familien im Kampf gegen die Langeweile unterstützen. Sie stellt unterschiedliche Spiele vor, gibt Tipps und Anregungen.

28.03.2020

Sollte die Sprinter-Buslinie 500 zwischen Hannover und Gehrden bis zum S-Bahnhof Weetzen verlängert werden, würde das Mehrkosten von jährlich bis zu 460.000 Euro bedeuten. Was heißt das für die weiteren Planungen? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

26.03.2020

Der öffentliche Nahverkehr in Berlin bringt ab Mitte der Woche medizinisches Personal kostenfrei von A nach B. Dieser Service ist vorrangig für die Nacht gedacht und wenn Schichtwechsel in den Krankenhäusern ansteht. Die Registrierung dafür soll in Kürze möglich sein.

24.03.2020

Seit mehr als einem Jahr ist der Aufzug am S-Bahnhof der Seelzer Stadtteile Dedensen/Gümmer außer Betrieb. Wer Richtung Hannover fahren will und nicht die Treppe nehmen kann, steht vor einem Problem.

21.03.2020

Die Region steigert ihre Bemühungen, mehr Fahrgäste für den Nahverkehr zu gewinnen – und richtet Bushaltestellen mit Fahrradbügeln aus. Zunächst nur an den Sprinter-Linien 400 und 500, später auch an anderen Bus- und Stadtbahnlinien. Der Behörde geht es um die sogenannte „erste und letzte Meile“ von und bis zu den Haltestellen.

18.03.2020

Berlin geht neue Wege in der Corona-Krise. Um vorbereitet zu sein auf steigende Infiziertenfälle in den kommenden Monaten, plant der Senat ein Krankenhaus nur für Corona-Patienten. Es soll Platz bieten für 1000 Personen.

17.03.2020

Wegen des Coronavirus gibt es zahlreiche Einschränkungen in Hannover. Beim Ridesharing-Dienst Moia läuft der Betrieb aber zunächst normal weiter. Es gibt aber eine Änderung.

17.03.2020

Seit Montagmorgen fahren die Busse und Bahnen in Hannover wegen des Coronavirus nach einem Sonderfahrplan. Fahrgäste bemängeln volle Bahnen und befürchten, dass die Maßnahme im Kampf gegen den Virus eher kontraproduktiv ist. Die Üstra weist die Kritik zurück.

16.03.2020

Die Zahl der Infizierten steigt weiterhin stark an und die Politik reagiert: Am Montag kündigt das Land Niedersachsen ab 17 Uhr weitere Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Leben an - hier können Sie die Pressekonferenz im Livestream verfolgen.

16.03.2020

Es ist Tag eins der Schul- und Kitaschließungen. Kultusminister Tonne spricht sich für die kommenden Wochen – auch mit Blick auf Lernstoffe – für flexible Lösungen aus. Viele Schulen verteilen Aufgaben über den Schulserver Iserv an die Schüler.

16.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10