Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 19° wolkig
Thema MHH

MHH

Anzeige

Alle Artikel zu MHH

Aus den Händen von Bundespräsident Gauck erhält Eintracht Hannover den "Großen Stern des Sports in Gold 2012". Die Niedersachsen entwickelten ein Sozialprojekt, das depressiven Menschen in der Landeshauptstadt ein abwechslungsreiches Sportangebot bietet.

29.01.2013

Eigentlich sitz der 27-Jährige in U-Haft, wartet auf seinen Prozess wegen räuberischer Erpressung. Gestern nutzte er den Besuch beim MHH-Zahnarzt zur Flucht. Der Vorbestrafte entwischte seinen beiden Bewachern - trotz Handfesseln.

Christian Bohnenkamp 28.01.2013

Neujahrsempfänge der Leibniz-Uni nutzte Präsident Erich Barke in den vergangenen Jahren gern, um auf die desolate Bausituation an seiner Hochschule hinzuweisen. Doch diesmal, zum gestrigen Neujahrsempfang im Lichthof des Welfenschlosses, war das anders.

Andreas Voigt 11.01.2013

Seriöser Blazer, hochgeschlossene Bluse, blaue Jeans - bei ihrem Besuch gestern in der Kinderklinik der MHH erinnert nichts an ihre Vergangenheit als Erotikdarstellerin.

Maren Weitz 10.01.2013
Meine Stadt

Köln statt Hannover - Teresa Enkes neues Leben

Teresa Enke ist zurück in Hannover - allerdings nur für kurze Zeit. Ihr neues Leben spielt sich in Köln ab. Darüber hat sie mit der NP gesprochen.

09.01.2013

Keine Verzögerung beim geplanten Neubau der Sophienklinik auf dem Bultgelände neben dem Kinderkrankenhaus.

Andreas Voigt 03.01.2013
Beim Informationstag in den Räumen der Bertha-von-Suttner-Schule können Schüler direkt mit Firmen und Institutionen in Kontakt treten. 24 mögliche Arbeitgeber präsentierten dieses Mal ihre Angebote.

Fast drei Wochen war er auf der Flucht, jetzt hat die Polizei einen Untersuchungshäftling gefasst. Sie fanden den Mann in einer Wohnung in Laatzen.

20.12.2012

Bei Bauarbeiten in einem Haus in Altgarbsen ist am Sonnabend ein Handwerker aus dem Dachgeschoss ins erste Obergeschoss gestürzt. Der Verletzte musste mit Hilfe der Feuerwehr zu einem Rettungshubschrauber gebracht werden.

15.12.2012

Hakan Bicici war immer schnell auf den Beinen. Der 42-Jährige liegt nach seinem schweren Verkehrsunfall immer noch im Koma - der frühere 96-Dribbelkönig ist aktuell auf schnelle Hilfe anderer angewiesen. Voraussichtlich morgen fliegen ihn die "gelben Engel" aus der Türkei nach Hannover, anschließend wird er mit dem Intensivmobil in die MHH gebracht.

Dirk Tietenberg 09.12.2012

Hakan Bicici liegt nach seinem schweren Verkehrsunfall in Adana in der Süd-Türkei im tiefen Koma - seit acht Tagen schon. Die Familie des früheren 96-Profis will nicht länger tatenlos zusehen.

Dirk Tietenberg 04.12.2012

Auf und davon: Ein junger Untersuchungshäftling in Handschellen lief seinen beiden Bewachern nach einem Zahnarztbesuch weg – der 27-Jährige war schlicht und einfach schneller als die Justizvollzugsbeamten. Noch fehlt jede Spur von dem mehrfach vorbestraften Dieb und Räuber.

Andreas Körlin 03.12.2012