Menü
Anmelden
Wetter Regen
5°/ 4° Regen
Thema Martin Schulz

Martin Schulz

Alle Artikel zu Martin Schulz

Die SPD hat ihre Doppelspitze ins Amt gewählt. Von Euphorie ist auf dem Parteitag allerdings wenig zu spüren – und auch der Angriff auf die große Koalition bleibt aus: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wollen das Bündnis fortsetzen. Vorerst jedenfalls.

06.12.2019

In den vergangenen Tagen hatten nach und nach prominente SPD-Mitglieder öffentlich gemacht, für das Duo Olaf Scholz und Klara Geywitz als SPD-Vorsitzende stimmen zu wollen. Das sorgt jetzt für Querelen in der Partei. Einige SPD-Mitglieder bemängeln fehlende Fairness.

08.11.2019

Im Rennen um den SPD-Vorsitz können sich Vizekanzler Olaf Scholz und Partnerin Klara Geywitz über prominente Unterstützung freuen. Trotz einer schwierigen Vergangenheit mit Scholz will Ex-SPD-Vorsitzender Martin Schulz das Duo wählen. Leicht falle es ihm zwar nicht, doch es gebe einen entscheidenden Grund.

01.11.2019

Auf ihrer Jahresversammlung, dem Deutschlandtag, macht die Junge Union ihre Präferenzen deutlich: Sie umjubelt Friedrich Merz, zollt Annegret Kramp-Karrenbauer Respekt und lässt Jens Spahn abtropfen. Kramp-Karrenbauer zeigt sich unbeirrt und warnt, die CDU dürfe sich nicht nur mit sich selbst beschäftigen. Der Parteinachwuchs setzt einen neuen Entscheidungsmechanismus auf die Agenda: die Urwahl.

13.10.2019

Er war der am längsten amtierende SPD-Vorsitzende seit Willy Brandt - und er war der umstrittenste. Seine Anhänger schwärmen von Rhetorik und Instinkt, seine Gegner wünschen sich, er würde endlich die Klappe halten. Das zumindest tut Sigmar Gabriel nicht. Anlässlich seines 60. Geburtstags zieht er im großen RND-Interview Bilanz.

11.09.2019

Die Nächsten, bitte. Auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping wollen für den SPD-Vorsitz kandidieren. Vor allem Pistorius hebt sich von den bisherigen Bewerbern ab.

16.08.2019

Am Sonntag (21. Juli) geht es weiter mit den Sommerinterviews in der ARD: Moderatorin Tina Hassel über ein schräges Erlebnis mit Sigmar Gabriel, ihre langlebige Gesprächsreihe mit Spitzenpolitikern und den leidigen Kampf gegen Sprechblasen.

19.07.2019

Es war knapp, aber nun hat Europa mit Ursula von der Leyen eine neue Führung. Womöglich die modernste und stärkste aller Zeiten, kommentiert Gordon Repinski. Gut so. Denn die Herausforderungen sind riesig.

16.07.2019

Behandeln viele in der SPD den Vorsitz der Partei „fast schon wie ein infektiöses Kleidungsstück“, das sich niemand ins Haus holen will? Sigmar Gabriel hat das gesagt – und es ist nicht das erste Mal, dass er sich als Ex-Vorsitzender harsch äußert. Eine Übersicht über ein schwieriges Verhältnis.

16.07.2019

Die Staats- und Regierungschefs in der EU haben sich festgelegt: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) soll Kommissionspräsidentin werden. Die SPD protestiert, weil damit das Spitzenkandidaten-Prinzip gebrochen wird. Was bedeutet der Streit für die große Koalition in Berlin?

04.07.2019

Was der SPD vor allem fehlt, sind Führungsfiguren mit positiver, kompetenter Ausstrahlung. Es ist deshalb gut, das die Partei bei ihrer Suche nach einer neuen Spitze vom „Prinzip Wanderpokal“ ablassen will, kommentiert Tobias Peter.

24.06.2019

Wer führt künftig die SPD? Die sächsische Integrationsministerin Petra Köpping fordert im RND-Interview, es müsse in der Partei eine Ost-West-Doppelspitze geben: „Wir brauchen eine Person, die den Osten ganz oben in der Parteispitze vertritt – und ihm damit ein Gesicht gibt.“

22.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10