Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Thema Landgericht

Landgericht

Alle Artikel zu Landgericht

Zwei Gynäkologen töten einen lebensfähigen Zwilling mit schwerer Hirnschädigung bei der Geburt. Das Berliner Landgericht verurteilt die Frauenärzte wegen gemeinschaftlichen Totschlags zu mehrmonatigen Freiheitsstrafen.

19.11.2019

Ein Portal verkauft Rezensionen im Internet, die “Tester” haben die bewerteten Hotels aber nie besucht. Solche Fake-Bewertungen sind ärgerlich - für Online-Shopper ebenso wie für Webportale, deren Ruf leidet. Das Münchner Landgericht hat nun entschieden: Fake-Bewertungen sind rechtswidrig.

14.11.2019

Brutaler Angriff, mildes Urteil: Zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung ist ein 33-jähriger Lehrter vom Landgericht Hildesheim verurteilt worden. Er hatte seine Lebensgefährtin mit brutalen Attacken gegen den Kopf schwer verletzt.

12.11.2019

Am Montag endete der Prozess um einen kuriosen Fall aus dem Wisentgehege vor dem Landgericht: Weil ein Junge von einem Otter in den Finger gebissen wurde, verlangte seine Familie Schmerzensgeld. Die Forderung der hohen Summe von 5000 Euro hatte einen ganz bestimmten Grund.

11.11.2019

Ein gepfändeter Mops namens Edda und ihr Schicksal hat viele Menschen berührt. Sein Verkauf via Ebay sorgte für Streit, der jetzt beim Landgericht Münster landet. Es geht um Schadenersatz.

10.11.2019

Es geht um den Vorwurf der Gruppenvergewaltigung. Vor dem Landgericht Freiburg sind elf Männer angeklagt. Der Fall findet überregional Beachtung - mit unangenehmen Folgen für die Justiz.

10.11.2019

Die Stadt Dortmund muss ihren Internet-Auftritt stärker einschränken. Der Grund: Das Online-Portal sei in Teilen zu presseähnlich, urteilte jetzt das Landgericht Dortmund. Geklagt hatte der Verlag Lensing-Wolff, Herausgeber der örtlichen “Ruhr Nachrichten”.

08.11.2019

Zu einer langen Haftstrafe hat das Landgericht Bückeburg einen 28 Jahre alten Mann verurteilt, der im März seine getrennt von ihm lebende Frau in Rinteln mit einem Messer erstochen hatte.

07.11.2019

Ein kurioser Rechtsstreit um eine HSV-Terrasse an der schleswig-holsteinischen Ostsee-Küste hat ein versöhnliches Ende gefunden: Vor dem Landgericht Rostock haben sich jetzt der Hamburger SV und ein Fliesenleger geeinigt. Geld fließt aber trotzdem.

07.11.2019

Eine Frau hat einer Freundin mehrere Liter kochendes Wasser über den Kopf geschüttet und sie so lebensgefährlich verletzt. Die 29-Jährige hat die Tat nun vor dem Landgericht in Hildesheim gestanden. Sie wollte sich für die brutale Tötung ihres Hundes rächen.

05.11.2019

Savas S. (28) soll mit Drogengeschäften mehr als sechs Millionen Euro verdient haben. Am Montag war Prozessauftakt im Landgericht Hannover. Das Rauschgift kam in Paketen aus Spanien und den Niederlanden – solange bis das „Gras“ auf dem falschen Platz landete.

05.11.2019

Um an die Geldkassetten zu kommen, sprengten sie Fahrkartenautomaten mit Polenböllern in die Luft. Wenn es nach der Staatsanwaltschaft geht, müssen drei der vier beteiligten Männer dafür eine lange Zeit ins Gefängnis.

30.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10