Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 10° wolkig
Thema Hitzewelle

Hitzewelle

Anzeige

Alle Artikel zu Hitzewelle

Der heiße Mittwoch ist nur ein Vorgeschmack auf die Hitzewelle, die auf Hannover zurollt. Mit Temperaturen konstant über 30 Grad steigt ab Donnerstag auch die gesundheitliche Belastung. Ärzte warnen vor den Risiken.

05.08.2020

Wie wird das Wetter in Hannover: Hier bekommen Sie Wetterberichte für Hannover und Prognosen für die nächsten Tage samt Unwetterwarnungen und Temperaturen.

05.08.2020

Die jetzt kommende Hitzewelle könnte länger anhalten - und sogar zum historischen Wetterereignis werden. Zudem wird Trockenheit erwartet - mit massiven Folgen für die Natur.

05.08.2020

Nach den hochsommerlichen Temperaturen Ende letzter Woche stehen die nächsten sonnigen Tage bevor. Ab Mittwoch klettern die Temperaturen. Vereinzelt kann sogar die 30-Grad-Marke geknackt werden.

03.08.2020

Kaum ist es in Deutschland mal so richtig hochsommerlich heiß, sorgen schon wieder heftige Gewitter für eine Abkühlung der Temperaturen. In einigen Regionen drohen sogar Unwetter. Doch die Gewitter haben auch ihr Gutes: Dank des Regens sinkt die Waldbrandgefahr.

31.07.2020

Über Frankreich rollt aktuell eine Hitzewelle. So wurden am Freitag neue Rekorde aufgestellt: In der Gemeinde Gueugnon im zentralfranzösischen Département Saône-et-Loire war es 41,5 Grad warm.

01.08.2020

Die Grünen-Bundestagsfraktion pocht auf ein Investitionsprogramm für mehr Wiesen, Parks und Wasserflächen in Innenstädten. Dies könnten natürliche Klimaanlagen an Hitzetagen sein. Davon gibt es immer mehr.

01.08.2020

Der Juli verabschiedet sich mit den wohl heißesten Tagen des Jahres. Mit bis zu 38 Grad könnten am Freitag und Samstag neue Hitzerekorde in Deutschland aufgestellt werden. Die Hitzewelle bleibt jedoch nur kurz.

31.07.2020

Der Blitz der ersten im Krieg eingesetzten Atombombe verwandelte Hiroshima vor 75 Jahren in eine lodernde Hölle. Heute lagern mehr als 13.000 nukleare Sprengköpfe in den Arsenalen der Atommächte. Die atomare Bedrohung nimmt wieder zu.

30.07.2020

Die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes zeigt: Der Juli war insgesamt warm, mit deutlich zu wenig Niederschlag und viel Sonnenschein. Dabei gab es allerdings große Unterschiede zwischen dem Norden und Süden Deutschlands.

30.07.2020

Wegen der Gluthitze ruft der französische Wetterdienst Météo France für mehrere Départements die zweithöchste Warnstufe aus. Am Freitag dürfte das Thermometer in Teilen des Landes auf bis zu 40 Grad steigen. Der Temperaturrekord aus dem vergangenen Jahr wackelt aber noch nicht.

29.07.2020

Vor einem Jahr ist in Lingen im Emsland der deutsche Hitzerekord gefallen. Am 25. Juli 2019 registrierte die Wetterstation die historische Marke von 42,6 Grad. Derzeit liegen die Temperaturen deutlich niedriger – und es ist weiter keine Hitzewelle in Sicht.

25.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10