Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 13° Regenschauer
Thema Hauptbahnhof Hannover

Hauptbahnhof Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Hauptbahnhof Hannover

Im Hauptbahnhof Hannover hat ein Masken-Verweigerer sich mit der Bundespolizei angelegt. Der 44-jährige, amtsbekannte Reichsbürger wollte keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. In der Wache ging er dann auf einen Beamten los. Die Polizei hat immer mehr Ärger mit Masken-Muffeln: Innerhalb eines Monats wurden 8217 Personen im Bahnhof ohne Mundschutz erwischt.

21.10.2020

Vor 20 Jahren öffnete der Fisch-Imbiss „Gosch Sylt“ seine Hannover-Filiale im Hauptbahnhof, vor zehn Jahren das Restaurant an der Markthalle. So wollen Peter (58) und Annette Schöftner (52) feiern.

21.10.2020

Keine Warteschlange und weniger Papiermüll: Am Kurzzeitparkplatz neben dem Hauptbahnhof Hannover ersetzen nun Kennzeichen-Kameras das Ticket. Bezahlt werden kann mit einer App.

14.10.2020

Zum wiederholten Mal musste sich die Bundespolizei im Hauptbahnhof mit einem aggressiver Maskenverweigerer plagen. Der Mann schlug auf einen Beamten ein und versuchte, zu fliehen.

13.10.2020

Immer wieder müssen sich Polizisten mit Menschen auseinandersetzen, die sich auch gewaltsam in ihre Arbeit einmischen. Woran liegt das? Experten versuchen, dem Phänomen psychologisch auf den Grund zu gehen.

12.10.2020

Ein Fall von Polizeigewalt? Nach dem Auftauchen eines Handy-Videos von einem Einsatz im Hauptbahnhof im vergangenen Monat hat die Polizeidirektion Hannover das Geschehen nun analysiert – und kommt zu dem Schluss, dass es keinerlei Fehlverhalten der eingesetzten Beamten gegeben habe.

12.10.2020

Einen randalierender Reisender hat am Freitagabend auf dem Wolfsburger Hauptbahnhof einen Schaffner angegriffen – mit schweren Folgen.

05.10.2020

Ein 17-jähriger Masken-Verweigerer hat in er Nacht zum Sonntag eine Polizistin (44) im Hauptbahnhof Hannover als „Hure“ beschimpft, nur weil die Beamtin ihn auf Einhaltung der Mundschutz-Pflicht hingewiesen hat. Die Situation eskalierte derart, dass der Jugendliche festgenommen und in die Gewahrsamszelle gebracht wurde.

04.10.2020

Im Zug verhielt er sich schon aggressiv und wirkte bedrohlich, weil er eine lange Schere bei sich hatte. Als die Polizei den Mann im Hauptbahnhof kontrollieren wollte, versuchte er, über die Gleise zu entkommen.

01.10.2020

Öffentlicher Personennahverkehr - So hat der Üstra-Streik Hannover getroffen

Streik-Woche: In der gesamten Bundesrepublik hat Verdi zu Streiks im ÖPNV aufgerufen – auch in Hannover. Bahnen und Busse der Üstra blieben den ganzen Tag in den Depots. So hat sich der Protest auf die Landeshauptstadt ausgewirkt.

29.09.2020

Eine bessere Taktung der Busabfahrtszeiten und eine Ringlinie für die Dörfer: Der neue Nahverkehrsplan der Region sieht diese Wünsche aus Isernhagen bisher nicht vor. Dafür gibt es andere Pläne – und die kann nicht jeder nachvollziehen.

29.09.2020

Eindeutige Botschaft: Die Parents for Future haben am Mittwoch ein „Umsetzungspaket“ mit offenen Aufträgen zur Verkehrswende am Bauamt abgelegt. Darin enthalten: Unter anderem der Auftrag für ein Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof – von 2017.

23.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10