Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 18° wolkig
Thema Grippewelle

Grippewelle

Anzeige

Alle Artikel zu Grippewelle

In Deutschland ist die Zahl der Neuinfektionen zuletzt wieder angestiegen. Weltweit steigt die Zahl der Menschen, die an Covid-19 erkranken, so schnell wie noch nie im Verlauf der Pandemie. Hier finden Sie aktuelle Zahlen zu Infizierten, Gestorbenen und Genesungen in allen Ländern.

12.08.2020

Das Robert-Koch-Institut hatte ein neues Thesenpapier veröffentlicht, das als strategische Vorlage für den Umgang mit dem Coronavirus zu betrachten ist. Darin wurden Ziele definiert und bisher Erreichtes kategorisiert. Wenige Stunden später musste das RKI den Bericht wieder offline nehmen.

12.08.2020

Der frühere Bayern-Star Giovane Elber hat für den Umgang von Brasiliens Präsident Bolsonaro mit der Corona-Pandemie kein Verständnis. Er hat Angst um seine Landsleute, die “kein Geld für eine gute Versorgung” haben. “Das Schlimmste war, dass er gesagt hat: Es werden sehr viele Leute sterben, aber da müssen wir durch.”

01.08.2020

Durch die Corona-Pandemie rückte die Grippesaison scheinbar in den Hintergrund. Zahlen des Robert-Koch-Instituts zeigen jetzt das Ausmaß der Virusinfektion: Rund 4,9 Millionen Menschen waren wegen Grippesymptomen beim Arzt. 541 Personen starben an der Influenza.

31.07.2020

Sollten sich in der Corona-Krise alle Menschen gegen Grippe impfen lassen? Nein, sagt die Ständige Impfkommission und will ihre Empfehlung nicht auf die gesamte Bevölkerung ausweiten. Besonders Risikogruppen wie Senioren und chronisch Kranke sollten sich impfen lassen.

31.07.2020

Erstmals hat das Robert Koch-Institut Daten zum Impfstatus bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland veröffentlicht. Laut der Untersuchung werden immer noch wichtige Impfziele verfehlt. Trotzdem sind einige Impfquoten, wie die der Masernimpfung, auch angestiegen.

30.07.2020

Weniger als ein Prozent der Kinder unter fünf Jahren erkrankten im vergangenen Jahr noch chronisch an Hepatitis B. Das gab die WHO zum Welt-Hepatitis-Tag am 28. Juli bekannt. Bis 2030 streben die Vereinten Nationen die Eliminierung der Virushepatitis an.

28.07.2020

Ende Januar kam die Nachricht: Es gibt einen ersten Coronavirus-Fall in Deutschland. Ein halbes Jahr später hat das Virus das Leben radikal verändert. Und auch die Prognosen für die Zukunft sind sehr vorsichtig. Einziger Hoffnungsträger scheint bisher die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs zu sein.

27.07.2020

Zahlreiche Länder, Universitäten und Wissenschaftler arbeiten an einem Impfstoff gegen Sars-CoV-2. Oder besser gesagt, mehreren. Ein Langzeitschutz ist unwahrscheinlich. Bei der Grippe bedarf es jedoch auch Auffrischungsimpfungen.

26.07.2020

Soldaten und Tiere Seite an Seite auf der Schulbank - so beschreibt die CDU-Chefin die Diensthundeschule der Bundeswehr. Bei einem Besuch macht sich Kramp-Karrenbauer ein Bild von frisch ausgebildeten Corona-Spürhunden.

24.07.2020

Gibt es bald einen wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus? Die Meldungen aus Oxford haben für viel Hoffnung in Forschung, Politik und Öffentlichkeit gesorgt. Aber bedeuten erste positive Studienergebnisse auch automatisch, dass das neue Medikament praktisch vor der Türe steht – die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

21.07.2020

Der internationale Wettlauf um das erste Medikament und den ersten Impfstoff gegen Corona ist in vollem Gange. Aber was ist eigentlich genau der Unterschied zwischen den beiden so sehnsüchtig erwarteten Hilfen gegen das neuartige Virus? Und warum dauert deren Entwicklung so lange?

08.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10