Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 2° wolkig
Thema Gaza

Gaza

Alle Artikel zu Gaza

Gerade erst hat er seinen Vater Abi zu Grabe getragen – und nur wenige Tage später ist der Sänger und Schauspieler Gil Ofarim wieder in einem emotionalen Ausnahmezustand: bei der jüngsten Frank-Plasberg-Sendung „Hart aber fair“ zum Thema „Wie kann das noch sein: Judenhass in Deutschland?“.

15.05.2018

Einat Wilf ist in Jerusalem geboren. Dass die USA ihre Botschaft dorthin verlegt hat? Für sie kein Grund zum Freudentanz – aber sie sieht eine neue Chance auf Frieden in der Region. Die israelische Labor-Politikerin meint: Nur mit dieser klaren Botschaft könne man die Palästinenser wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

14.05.2018

Eine Protestwelle der Palästinenser hat Anfang März Gaza überrollt. Das israelische Militär geht hart gegen die Demonstranten vor, auch an diesem Freitag sind bei den Auseinandersetzungen wieder über 100 Menschen verletzt worden, ein Palästinenser starb.

11.05.2018

Der Schweizer Franco Cavalli soll auf Einladung der Linken im Parlament über die Gesundheitspolitik auf Kuba sprechen. Die FDP wirft ihm vor, den Holocaust zu leugnen.

03.05.2018

Vier Palästinenser wurden bei Massenprotesten im Gazastreifen am Freitag durch den Beschuss der Israelischen Armee getötet – darunter ein Jugendlicher. Die EU fordert von Israel nun das Überdenken derartiger Maßnahmen gegen die Palästinenser.

21.04.2018

Es ist der dritte Freitag, an dem palästinensische Massen in Gaza protestieren: Tausende Demonstranten schwenken an der Grenze zu Israel Palästinenserflaggen und verbrennen israelische Fahnen, Schüsse fallen und über 500 Menschen werden verletzt.

13.04.2018

Die Protestwelle geht weiter: Eine Woche nach dem Beginn der Ausschreitungen am Gaza-Streifen setzten Palästinenser entlang der Grenze zu Israel Autoreifen in Brand. Die Israelische Armee hat die Grenze zum militärischen Sperrgebiet erklärt.

06.04.2018

Vor mehr als 50.000 Besuchern spricht Papst Franziskus den Segen „Urbi et Orbi“ auf dem Petersplatz in Rom. Zugleich zeigt sich das Oberhaupt der katholischen Kirche über Gewalt im Nahen Osten besorgt.

01.04.2018

Nach den tödlichen Schüssen israelischer Soldaten auf 15 Palästinenser bei Massenprotesten im Gazastreifen hat die Regierung das Vorgehen der Armee an der Grenze des Küstengebietes verteidigt.

31.03.2018

Es ist der Tag der Trauer: Nach dem blutigen Freitag am Grenzzaun zu Israel beerdigen die Palästinenser im Gazastreifen ihre Opfer. In den Krankenhäusern mussten noch am Samstag Hunderte Verletzte behandelt werden.

31.03.2018

Bei den Ausschreitungen an der Grenze des Gazastreifens sind laut palästinensischen Angaben zwölf Menschen getötet worden. 1100 seien bei Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten durch Tränengas, Gummigeschosse und scharfe Munition verletzt worden, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium mit.

30.03.2018

Zehn Jahre nach der Übernahme der Kontrolle im Gazastreifen hat die Hamas Bereitschaft zum Einlenken bekundet. Die radikal-islamische Palästinenserorganisation teilte mit, sie wolle die Kontrolle der Küstenenklave an die Regierung des Palästinenserpräsidenten Abbas übergeben.

17.09.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10