Menü
Anmelden
Wetter heiter
22°/ 5° heiter
Thema Fahrverbot

Fahrverbot

Alle Artikel zu Fahrverbot

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt heute darüber, ob Fahrverbote für Dieselautos in Städten rechtlich zulässig sind. Ein Urteil bereits am Donnerstag gilt als möglich.

11.03.2018

Fahrverbote für Diesel - Bundesrichter fällen Grundsatzurteil

Dieselautos, dicke Luft – und eine Praxis voll Asthmapatienten: Die Gefahr durch Autoabgase ist unbestritten. Doch Fahrverbote wollen die Kommunen vermeiden, mit Rücksicht auf die lokale Wirtschaft. Nun könnten sie von Bundesrichtern dazu gezwungen werden – auch, weil die Politik zu lange untätig blieb. Was ist fair im Dieselstreit?
Deutsche Autofahrer sind bei den möglichen Fahrverboten für Dieselwagen gespalten. Eine Umfrage zeigt, wie kontrovers das Thema gesehen wird - und wie schlecht die Autoindustrie wegkommt

Am Donnerstag wird am Bundesverwaltungsgericht ein Grundsatzurteil über mögliche Diesel-Fahrverbote erwartet. Die Kommunen zeigen sich vor der Entscheidung gelassen. Verbote seien ohne Gesetzesgrundlage kaum möglich, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.

18.02.2018

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, hat die Bundesregierung im Zuge der drohenden Diesel-Fahrverbote scharf kritisiert. Dedy forderte Berlin dazu auf, die Automobilindustrie stärker in die Pflicht zu nehmen. Auch die Grünen warfen der Regierung erhebliche Versäumnisse vor.

21.02.2018

Was ist das Wort eines Staatsanwaltes wert? Diese heikle Frage beschäftigt Werner Frenzel (92) und seine Anwälte schon ein Jahr. Der Rentner wurde zu drei Monaten Fahrverbot verurteilt, soll aber sechs Wochen länger auf die Lizenz verzichten.

25.01.2018

Mit bis zu 10 000 Euro Prämie beim Kauf eines Neuwagens versuchen die deutschen Autokonzerne, alte Dieselstinker von der Straße zu holen und Fahrverbote zu vermeiden. Die Rechnung scheint aufzugehen.

19.12.2017

Können die Autobauer nach einem turbulenten 2017 im kommenden Jahr nach vorn schauen? Sicher ist: Der Diesel treibt die Branche mit drohenden Fahrverboten und Milliardenkosten weiter um - inklusive Kartellvorwürfen. Aber das Fahrzeug von morgen nimmt Gestalt an.

15.12.2017

Der Autoverkehr sorgt in vielen Städten für eine schädliche Abgaskonzentration. Bereits im Frühjahr 2018 drohen Fahrverbote. Niedersachsens Umweltminister schlägt jetzt ein Gegenmittel vor: die Benzinsteuer senken.

14.12.2017

Etwas weiter im Silicon Valley sitzen Spielverderber wie Tesla, und daheim in Europa drohen Fahrverbote. Doch in Los Angeles ist die Autowelt noch in Ordnung: Die PS-Branche gibt sich zur Auto Show schönen Träumen hin. Für vernünftige Autos ist 2018 auch noch Zeit.

30.11.2017

Drohende Diesel-Fahrverbote verunsichern viele Autofahrer. Das wirkt sich auch auf die Verkaufszahlen aus. Experten erwarten aber eher Umstieg als Verzicht.

29.11.2017

Keine Fahrverbote, aber einen weiteren Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs hat sich Niedersachsens neue Landesregierung auf die Fahnen geschrieben. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) erneuerte bei seiner Regierungserklärung am Mittwoch in Hannover zugleich auch sein Bekenntnis zur Landesbeteiligung am Volkswagen-Konzern.

22.11.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20