Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 7° heiter
Thema Fahrverbot

Fahrverbot

Alle Artikel zu Fahrverbot

Grundsätzlich sind Fahrverbote für Diesel in Deutschland zulässig. Nun macht Hamburg ernst und sperrt ab den 31. Mai für alle Diesel-Autos unterhalb der Euro-6-Norm Straßen in Altona-Nord.

23.05.2018

Wenn Autofahrer zwangsläufig zu Fußgängern werden, sind sie erstmal sauer. Doch wie groß der Ärger wird, hängt auch davon ab, an welcher Stelle ein Betroffener über die Stränge geschlagen hat. Denn der Unterschied zwischen Fahrverbot und Führerscheinentzug ist erheblich.

22.05.2018

Bußgeld oder Fahrverbot: Diese Strafen sind möglich, wenn man über eine rote Ampel fährt. Welche von beiden, hängt von der Dauer der Rotphase ab. Doch das macht die Sache nicht einfacher.

18.05.2018

Wer mit einem alten Auto ins euröpäische Ausland reisen möchte, muss künftig mancherorts mit Fahrverboten rechnen. In vielen größeren Städten sollen schmutzige Diesel und Benziner bald draußen bleiben.

08.05.2018

In einer Ortschaft dürfen Autofahrer vor einer Steigung nicht zu schnell überholen. Wer dagegen verstößt, riskiert ein Fahrverbot. In einem Fall konnten selbst plausible Argumente die Sperre nicht verhindern.

27.04.2018

Trotz drohender Fahrverbote und der Folgen des Abgas-Skandals ist die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw gut ins Jahr gestartet. Im besten ersten Quartal ihrer Geschichte lieferte die Marke mit dem VW-Logo mehr als 1,5 Millionen Fahrzeuge aus - ein Plus von 5,9 Prozent, wie VW am Freitag in Wolfsburg mitteilte.

27.04.2018

Beim Diesel ist die Lage im Autohandel dramatisch. Mehr als jeder fünfte Händler nimmt nach einer aktuellen Umfrage überhaupt keine Diesel-Gebrauchtwagen mehr in Zahlung.

24.04.2018

Während in Deutschland noch über Fahrverbote diskutiert wird, hat London längst ernst gemacht - auch für die legendären Taxen. Die bekommen nur noch eine Zulassung, wenn sie auch elektrisch fahren können. Der saubere Antrieb ist nicht der einzige Vorteil.

11.04.2018

Auf viele Verkehrsverstoße droht lediglich ein Bußgeld. Auf überhöhte Geschwindigkeit kann aber ein Fahrverbot folgen. Wurde es einmal verhängt, haben es Raser schwer, die Strafe noch zu verhindern. Eine freiwillige Schulung reicht dafür zumindest nicht.

10.04.2018

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet widerspricht der Deutschen Umwelthilfe: Er hält Fahrverbote für rechtswidrig, weil nicht verhältnismäßig. Der CDU-Politik sieht die Kommunen auf gutem Weg im Kampf für saubere Luft.

21.03.2018

Dieselautos drohen Fahrverbote in Großstädten. Viele Besitzer sind daher froh, wenn sie ihren Altdiesel so schnell wie möglich loswerden. Einen zusätzlichen Anreiz schaffen Autobauer mit einer Umweltprämie. Bei diesem Zuschlag sollten Eigentümer aber genau hinschauen.

20.03.2018

Das Leipziger Grundsatzurteil sollte genau das sein: ein wegweisender Beschluss zum weiteren Umgang mit der Dieselkrise. Viele Autofahrer sind aber nach wie vor tief verunsichert.

17.03.2018
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20