Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 14° Regenschauer
Thema Emmanuel Macron

Emmanuel Macron

Anzeige

Alle Artikel zu Emmanuel Macron

Bei einer Gedenkfeier an der Universität Sorbonne in Paris wurde dem ermordeten Lehrer Samuel Paty gedacht. Paty sei zum “Gesicht der Republik” geworden, sagte Emmanuel Macron. Der Präsident verurteilte die “Feiglinge”, die Paty ausgeliefert hätten.

21.10.2020

Auch in Frankreich steigen die Corona-Fallzahlen rasant an. Am vergangenen Samstag ist der Gesundheitsnotstand dort wieder in Kraft getreten. Dieser soll nun bis zum Februar verlängert werden.

21.10.2020

Mal entscheidet der Bund, mal die Länder – der Föderalismus führt in der Corona-Krise hierzulande oft zu einem Flickenteppich. Aber wie sieht es in den anderen Ländern Europas aus? Wer entscheidet etwa in Großbritannien, Frankreich oder Griechenland über die Anti-Corona-Maßnahmen? Ein Überblick.

21.10.2020

Präsident Macron sprach von einem „islamistischen Angriff“ auf Samuel Paty. Der Lehrer hatte zuvor im Unterricht Mohammed-Karikaturen gezeigt. War der Täter, ein 18-jähriger tschetschenischer Flüchtling, durch eine Polemik in den sozialen Netzwerken auf sein Opfer aufmerksam geworden?

18.10.2020

Was kann man gegen Parallelgesellschaften tun? Wie lässt sich islamistische Radikalisierung verhindern? Mit diesen Fragen ringt Frankreich nicht erst seit dem brutalen Tod von Lehrer Paty. Doch jetzt scheint der Handlungsbedarf dringender denn je.

19.10.2020

Wieder einmal steht Frankreich unter dem Schock einer mutmaßlich islamistisch motivierten Terrortat: Ein Lehrer wird brutal getötet, nachdem er mit seinen Schülern über umstrittene Mohammed-Karikaturen diskutiert hatte. Stunden später kommt es zu Festnahmen.

17.10.2020

Der Schreck sitzt tief in Frankreich, der mörderische Angriff auf einen Lehrer trifft das Land ins Mark. Dieser wollte seinen Schülern Meinungsfreiheit lehren und zahlte dafür mit seinem Leben. Die Anteilnahme an seinem Tod ist riesig.

18.10.2020

Nachdem am Freitagnachmittag ein Lehrer auf offener Straße enthauptet worden war, gab die französische Staatsanwaltschaft nun weitere Details bekannt. Der Täter sei in Moskau geboren und dem Geheimdienst bisher nicht aufgefallen. Bereits vor der Tat seien sowohl das Opfer, als auch die Schule bedroht worden.

17.10.2020

Der Präsident nennt ganze bewusst keine Details. Doch nach allem, was man weiß, muss die tödliche Attacke auf einen Lehrer grausam gewesen sein. Macron sieht darin einen Angriff auf die Meinungsfreiheit. Nun warten alle darauf, was die Ermittler sagen werden.

17.10.2020

Eine Gräueltat hält Frankreich in Atem: Ein Lehrer wurde in einem Vorort von Paris enthauptet. Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron zufolge handelt es sich um einen islamistischen Terroranschlag. Das sagte Macron am späten Freitagabend in der Nähe des Tatorts.

16.10.2020

Medienberichten zufolge ist in der Nähe von Paris ein Mann auf offener Straße enthauptet worden. Das Opfer soll ein Geschichtslehrer sein, der mit seinen Schülern die Mohammed-Karikaturen im Unterricht besprochen hatte. Die Anti-Terror-Einheit ermittelt, Präsident Macron traf Berichten zufolge noch am Abend am Tatort ein.

16.10.2020

Immer noch ist unklar, ob sich die EU und Großbritannien auf ein Abkommen einigen können, wie ihre künftigen Beziehungen aussehen sollen. Der britische Premierminister Boris Johnson gibt sich kompromisslos. Doch die Staats- und Regierungschefs der EU wollen Großbritannien noch eine letzte Chance geben.

15.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10