Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -1° wolkig
Thema CDU

CDU

Alle Artikel zu CDU

Angriffe auf Politiker werden zunehmend zur Normalität. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil will nicht auf den nächsten Fall von Gewalt oder Mord warten. Am Donnerstag will er sich mit den Generalsekretären der Parteien im Bundestag über Gegenmaßnahmen beraten - allerdings ohne die AfD.

26.01.2020

Grünen-Chef Robert Habeck hat mit seiner Kritik an US-Präsident Donald Trump in Davos viel Kritik auf sich gezogen. Von dort reiste er in die USA weiter. In Washington betonte Habeck: „Diese Reise ist mir umso wichtiger, als die deutsch-amerikanische Freundschaft gerade in Zeiten Donald Trumps gepflegt werden muss.“

26.01.2020

Bei der Demonstration gegen das Verbot der Plattform „Linksunten.Indymedia“ kam es am Samstag in Leipzig zu Ausschreitungen. Polizisten wurden angegriffen, 13 Beamte trugen Verletzungen davon. Sachsens Innenminister will nicht hinnehmen, „dass Leipzig das Ziel gewalttätiger Linksextremisten aus ganz Deutschland wird“.

26.01.2020

Wie viele Dezernenten leistet sich die Stadt Hannover künftig? Müssen zwei oder drei neue gesucht werden? Wie sehen künftig die Zuständigkeiten aus? Dieses Puzzle muss OB Belit Onay schnell lösen.

26.01.2020

Langenhagens Politik soll sich ändern: Alle Entscheidungen werden künftig auf die Folgen für das Klima überprüft und nach Möglichkeit angepasst. Dies ist der Kern eines Antrages, auf den sich fünf der neun Gruppierungen im Rat der Stadt verständigt haben. Dieser jedoch ist erst der Auftakt.

26.01.2020

Nackensteaks essen, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren fahren und arbeiten bis zum Umfallen: Dinge, die nicht gerade dem Zeitgeist entsprechen, aber für die die CDU nach den Worten des früheren Hamburger Bürgermeisters Ole von Beust steht. Unions-Fraktionschef Brinkhaus sieht darin kein Problem – ganz im Gegenteil.

26.01.2020

Mitgliederentscheide, Koalitionsstreit, Fridays for Future. Die Parteien im Bundestag standen 2019 vor großen Themen. Einige haben neue Mitglieder hinzugewonnen - andere deutlich verloren.

26.01.2020

Die rot-rot-grüne Koalition von Linke-Ministerpräsident Bodo Ramelow will in Thüringen weitermachen – als Minderheitsregierung. Nun verständigte sich das Dreierbündnis auf ein Regierungsprogramm. Das letzte Wort haben aber Parteitage.

26.01.2020

Am Montag trafen Vertreter der rot-rot-grünen Regierung Thüringens mit Repräsentanten von CDU und FDP zusammen, um über die Zukunft zu sprechen. Daneben gibt es nun Gespräche zwischen Linken und CDU. Gleichwohl deutet fast alles auf eine Minderheitsregierung hin.

26.01.2020

180 Christdemokraten und deren Sympathisanten kommen zum Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbands Burgdorf in den Landgasthof Voltmer nach Ramlingen. Dort hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen als Gastrednerin am Freitagabend ein Heimspiel.

26.01.2020

In Thüringen zeigt sich die neue Welt der Koalitionsbildung: Nichts geht mehr. Nach zweieinhalb Monaten deutet sich nun doch ein Ausweg an – in diesem Fall würde der linke Ministerpräsident Bodo Ramelow profitieren. Aber wie lange? Damit die Demokratie keinen Schaden nimmt, müssen die Parteien in ganz Deutschland flexibler werden, kommentiert Markus Decker.

26.01.2020

Sollten alle Schüler verpflichtet werden, ein ehemaliges Konzentrationslager der Nazis zu besuchen? Einer Umfrage zufolge war fast jeder zweite Deutsche noch nie in einer KZ-Gedenkstätte. Immer wieder gibt es Forderungen nach Pflichtbesuchen von Schülern in Gedenkstätten - eine Mehrheit fände das gut.

26.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10