Menü
Anmelden
Wetter Regen
11°/ 7° Regen
Thema Björn Höcke

Björn Höcke

Alle Artikel zu Björn Höcke

Am Sonntag wählt Thüringen sein neues Parlament. Bodo Ramelow (Die Linke) will als Ministerpräsident im Amt blieben. Laut den jüngsten Umfragen ist das allerdings alles andere als sicher.

26.10.2019

Eine halbe Million Exemplare der „Wahlhelfer“-Broschüre will die AfD-nahe „Vereinigung der Freien Medien“ in Thüringen verteilt haben. Jetzt hat ein Berliner Gericht die weitere Verbreitung verboten. Die Publizistin Vera Lengsfeld habe darin die Unwahrheit über sein Buch geschrieben, teilt der Jenaer Soziologe Matthias Quent mit, der eine einstweilige Verfügung erwirkt hat.

25.10.2019

Der „Flügel“ der AfD werde immer extremistischer – diese Worte hatte Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang in einem Interview gesagt. Der AfD-Politiker Björn Höcke hatte daraufhin auf Unterlassung geklagt. Doch nun scheiterte er vor Gericht.

25.10.2019

Der Landtagswahlkampf in Thüringen ist laut und radikal. Politiker werden bedroht und Opfer von Gewaltphantasien. Und einer ist mittendrin: AfD-Mann Björn Höcke. Der CDU-Spitzenkandidat hat ihn nun offen als “Nazi” bezeichnet.

24.10.2019

Steffen Mensching, Intendant des Theaters in Rudolstadt in Thüringen, blickt skeptisch auf die Landtagswahl am 27. Oktober. Immer mehr Menschen seien für faktengestützte Argumente nicht mehr erreichbar, sagt er im Interview mit dem RND. Die Demokratie sei gefährdet.

21.10.2019

In der Nähe von Sonderhausen in Thüringen brennt ein Wahlkampf-Laster der AfD. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und schließt auch ein politisches Tatmotiv nicht aus. Aber auch ein technischer Defekt sei möglich, hieß es.

20.10.2019

Der CSU-Chef Markus Söder wurde auf dem Parteitag in München wiedergewählt. Er erhielt 91,3 der Stimmen. Bei seiner ersten Wahl im Januar waren es 87,4 Prozent gewesen.

18.10.2019

Selbst ernannte Antifaschisten haben den AfD-Gründer Bernd Lucke daran gehindert, an der Hamburger Uni eine Vorlesung zu halten. Das ist nicht nur unbegründet, sondern spielt letztlich den Rechtsextremen in die Hände, kommentiert Christian Burmeister.

17.10.2019

Darf AfD-Rechtsaußen Björn Höcke noch Lehrer sein? Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius fordert, Höcke den Beamtenstatus zu entziehen. Wer Teil des rechtsnationalen “Flügels” der AfD sei, habe im öffentlichen Dienst nichts zu suchen, sagte der SPD-Politiker.

13.10.2019

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) macht einige AfD-Politiker für den Anschlag auf eine Synagoge in Halle mitverantwortlich. Bei einer Tat wie dieser seien die “schrecklichen Gewalttäter” das eine, das andere aber die “geistigen Brandstifter”, wie man sie auch in der AfD finde. Eine Person nennt Herrmann dabei namentlich.

10.10.2019

Gegen Beamte, die sich öffentlich zum rechtsnationalen “Flügel” der AfD bekennen, sollen disziplinarische Maßnahmen eingeleitet werden. Das fordert Thüringens Innenminister Georg Maier. Der CDU-Abgeorderte Patrick Sensburg schlägt eine Überwachung durch den Verfassungsschutz vor.

08.10.2019

Nach einem abgebrochenen ZDF-Interview sagt der Thüringer AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke ein bereits vereinbartes Gespräch mit der „Thüringer Allgemeinen“ ab. Mit einer Weißfläche hebt das Blatt den Fall in die Öffentlichkeit.

08.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10