Menü
Anmelden
Wetter heiter
25°/ 8° heiter
Thema Björn Höcke

Björn Höcke

Alle Artikel zu Björn Höcke

In den vergangenen Monaten hat der AfD-Bundesvorstand versucht, besonders radikale Kader beiseite zu schieben. Das hat nur teilweise funktioniert. Die Beobachtung durch den Verfassungsschutz ist so nicht zu verhindern

15.01.2019

Der Verfassungsschutz wird sich Zukunft intensiver mit einigen Teilen der AfD beschäftigen. Die Entscheidung der Behörde unter ihrem neuen Chef ist umstritten.

15.01.2019

Der Austritt von André Poggenburg aus der AfD und seine Parteineugründung hat nicht nur die Politik, sondern auch die bundesdeutschen Zeitungen beschäftigt. Einige Kommentatoren glauben, dass die AfD von diesem Schritt profitieren kann.

11.01.2019

André Poggenburg fehlt jeder politische Instinkt. Sein Ego aber ist groß - daher tritt er jetzt aus der AfD aus und wird Chef einer neuen Rechtspartei. Seinen einstigen Mitstreitern kann das eher helfen.

11.01.2019

Seit dem Fall der Mauer kämpfte die Ökopartei zwischen Greifswald und Zwickau häufig ums politische Überleben. Doch im Augenblick rangiert sie in den Umfragen bei zehn Prozent und darüber.

04.01.2019

Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke hat bei einer Demonstration das Foto eines Mädchens zur Mobilisierung genutzt. Das wird ihm nun zum Verhängnis: Nachdem seine Immunität aufgehoben wurde, nimmt die Staatsanwaltschaft nun die Ermittlungen auf.

17.12.2018

Der Weg für Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Björn Höcke ist frei: Der Justizausschuss des Thüringer Landtags hat die Immunität des AfD-Politikers aufgehoben. Grund dafür ist der missbräuchliche Umgang mit dem Foto eines Gewaltopfers sein.

14.12.2018

Der Verfassungsschutz beobachtet die Aktivitäten der AfD bereits seit mehr als einem Jahr. Die AfD in Thüringen geht nun in die Offensive: Sie leitet juristische Schritte gegen den Thüringer Verfassungsschutzpräsidenten und den Innenminister ein.

11.12.2018

Da ist wohl jemand eingeschnappt. Die AfD macht wegen einer gefälschten Coca-Cola-Werbung Stimmung gegen den Getränkehersteller. Vor allem Björn Höcke scheint eine „Alternative“ zu Coca-Cola gefunden zu haben.

10.12.2018

Der AfD-Bundesvorstand Steffen Königer verlässt die Partei und die Brandenburger Landtagsfraktion. Er beklagt „sektenartige Netzwerke“ und einen Personenkult um Björn Höcke. „Viele Mandatsträger legen es darauf an, vom Verfassungsschutz beobachtet zu werden“, sagt der 46-Jährige. Die Konservativen hätten verloren.

29.11.2018

Ein Gutachten rät der AfD zur Mäßigung, um eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz zu vermeiden. Die Partei will den Empfehlungen nicht folgen. „Wenn wir bei uns abschneiden müssten, um anderen zu gefallen, würden wir schneiden, bis wir filetiert sind“, sagt Vorstandsmitglied Kalbitz.

05.11.2018

Ein Gutachten zur in der AfD verwendeten Sprache bringt die Partei in Bedrängnis. Viele verwendete Wörter könnten eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz rechtfertigen. Ein erster Landesverband hat Verhaltensregeln aufgestellt. Ein Staatsrechtler sieht ein „klassisches Eigentor“.

04.11.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10