Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 12° Regenschauer
Thema Björn Höcke

Björn Höcke

Alle Artikel zu Björn Höcke

Die vierte und letzte Landtagswahl des Jahres findet in Thüringen statt. Nach Bremen, Sachsen und Brandenburg wählen die Thüringer im Oktober ein neues Landesparlament. Das Wichtigste zur Wahl in Thüringen im Überblick.

14.10.2019

Darf AfD-Rechtsaußen Björn Höcke noch Lehrer sein? Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius fordert, Höcke den Beamtenstatus zu entziehen. Wer Teil des rechtsnationalen “Flügels” der AfD sei, habe im öffentlichen Dienst nichts zu suchen, sagte der SPD-Politiker.

13.10.2019

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) macht einige AfD-Politiker für den Anschlag auf eine Synagoge in Halle mitverantwortlich. Bei einer Tat wie dieser seien die “schrecklichen Gewalttäter” das eine, das andere aber die “geistigen Brandstifter”, wie man sie auch in der AfD finde. Eine Person nennt Herrmann dabei namentlich.

10.10.2019

Über Jahre hinweg konnten Rechtsextreme auf Youtube ungestört Hass und Verschwörungstheorien verbreiten. Seit ein paar Monaten geht die Plattform jedoch immer restriktiver dagegen vor. Auf ihrer Suche nach einer neuen Onlineheimat werden die rechten Blogger ziemlich kreativ.

10.10.2019

Gegen Beamte, die sich öffentlich zum rechtsnationalen “Flügel” der AfD bekennen, sollen disziplinarische Maßnahmen eingeleitet werden. Das fordert Thüringens Innenminister Georg Maier. Der CDU-Abgeorderte Patrick Sensburg schlägt eine Überwachung durch den Verfassungsschutz vor.

08.10.2019

Nach einem abgebrochenen ZDF-Interview sagt der Thüringer AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke ein bereits vereinbartes Gespräch mit der „Thüringer Allgemeinen“ ab. Mit einer Weißfläche hebt das Blatt den Fall in die Öffentlichkeit.

08.10.2019

In der nordrhein-westfälischen AfD gab es monatelang heftige Konflikte. Jetzt wurde der Ex-Oberst und Bundestagsabgeordnete Rüdiger Lucassen dort zum Vorsitzenden gewählt. Er wird dem vergleichsweise gemäßigten Teil der Partei zugerechnet.

05.10.2019

Im Thüringer Landtagswahlkampf wollte Björn Höcke über Schulpolitik reden – nun hat seine AfD Ärger mit dem Rucksackhersteller Deuter. Dass dessen Logo prominent in einem Spot zu sehen war, kam bei dem Unternehmen gar nicht gut an. Höcke löschte den Spot offenbar wieder.

04.10.2019

Sprachliche Verrohung könne zu rechtsextremer Gewalt wie dem Mord an Walter Lübcke führen, warnt Grünen-Chef Robert Habeck in einem Interview. Dabei ging er auch die AfD scharf an. Die Partei attackiere die Demokratie in ihren Grundfesten, sagte Habeck.

01.10.2019

Björn Höcke darf Faschist genannt werden, hat ein Gericht in Meiningen entschieden. Das Dokument mit dem Beschluss darüber kursierte bereits am Wochenende im Netz. Nun bestätigte ein Sprecher des Verwaltungsgerichts dessen Echtheit.

30.09.2019

Thüringens AfD-Chef Björn Höcke darf ab sofort mit richterlichem Segen als Faschist bezeichnet werden. Das sollte jeden Wähler wachrütteln, findet unser Kommentator Harald Stutte.

29.09.2019

Führerkult, faschistische Agenda, Verharmlosung Hitlers: Ein Gericht in Thüringen hat im Eilverfahren entschieden, dass der thüringische AfD-Chef Björn Höcke als Faschist bezeichnet werden darf. Die Begründung der Richter liest sich wie ein Fanal gegen rechts.

28.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10