Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 4° wolkig
Thema Anschlag Berliner Weihnachtsmarkt

Anschlag Berliner Weihnachtsmarkt

Alle Artikel zu Anschlag Berliner Weihnachtsmarkt

Breitscheidplatz-Attentäter Anis Amri war regelmäßiger Gast in der Fussilet Moschee, ein Spitzel wurde laut Verfassungsschutz aber nicht in das als islamistischer Treffpunkt bekannte Gotteshaus eingeschleust. An dieser Darstellung kommen jetzt erhebliche Zweifel auf.

30.08.2018

Mit 23 holt er Olympia-Gold für die DDR im Zehnkampf - mit 53 macht Christian Schenk reinen Tisch: Er war gedopt, später depressiv, lange krank. Eine Sportkarriere im Zwielicht. In seiner Autobiografie arbeitet der gebürtige Rostocker jetzt sein Leben auf.

28.08.2018

Ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs hat Untersuchungshaft gegen den terrorverdächtigen Islamisten aus Berlin angeordnet. Der 31-Jährige soll einen Sprengstoffanschlag geplant haben.

23.08.2018

Die Anti-Terror-Einheit der Polizei hat nach Anweisung der Bundesanwaltschaft einen Verdächtigen in Berlin festgenommen. Gemeinsam mit einem Komplizen soll der 31-Jährige eine schwere staatsgefährdende Gewalttat geplant haben. Der Staatsschutz prüft nun Verbindungen zu anderen Attentätern.

22.08.2018

Alle Augen richten sich gerade auf das sizilianische Catania, wo gerettete Migranten ihr Schiff nicht verlassen dürfen. Eine Flugstunde entfernt liegt mit Lampedusa ein früherer Brennpunkt der Flüchtlingskrise. Hier boomt aber inzwischen der Tourismus.

21.08.2018

David Storls Traum lebt: Der Kugelstoßer kann zum vierten Mal in Serie Europameister werden. Die Kür hat der Riese aus Sachsen im Schnelldurchgang gemeistert. Mitten in der Berliner City wird er von 3000 Zuschauern für seinen 10-Sekunden-Job gefeiert.

06.08.2018

Berlin, Berlin, wir starten in Berlin! Wenn in der Hauptstadt am Montag die Leichtathletik-EM beginnt, werden wie vor neun Jahren wieder zwei Publikumslieblinge gefeiert: Robert Harting und Berlino. Für großen Sport wollen über 1500 Athleten sorgen.

05.08.2018

Ein Berliner Oberkommissar soll rechtsextreme Codes per SMS an seinen Vorgesetzten verschickt haben. Der LKA-Beamte war an den Ermittlungen im Fall des Breitscheidplatz-Attentäters Anis Amri beteiligt.

12.07.2018

Nach dem Verbot des Deutschsprachigen Islamkreises (DIK) in Hildesheim wird die beschlagnahmte Moschee der Lebenshilfe übertragen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

11.07.2018

Anderthalb Jahre nach dem islamistischen Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz haben die Ermittler einem Medienbericht zufolge den Hintermann des Attentäters Anis Amri identifiziert. Ein Haftbefehl wurde erlassen. In Deutschland befindet sich der Tatverdächtige allerdings vermutlich nicht.

06.07.2018

Die Hinterbliebenen der Opfer des Berliner Terroranschlags haben die Entschädigungs-Renten kritisiert. Die Renten fielen zu gering aus oder würden gar nicht erst bewilligt.

19.06.2018

Die Bundesregierung will die Soforthilfe für Hinterbliebene von Terroropfern auf 30 000 Euro verdreifachen. „Der Anschlag vom Breitscheidplatz im Dezember 2016 hat gezeigt, dass gerade hier viel verbessert werden muss“, sagte der Opferbeauftragte Edgar Frank.

30.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10