Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 14° wolkig
Thema Anschlag Berliner Weihnachtsmarkt

Anschlag Berliner Weihnachtsmarkt

Alle Artikel zu Anschlag Berliner Weihnachtsmarkt

Bei zwei Anschlägen in der tunesischen Hauptstand sind mindestens zwei Menschen getötet und neun weitere verletzt worden. Die Selbstmordattentäter hatten sich in der Nähe der französischen Botschaft und neben einer Polizeistation in die Luft gesprengt. Es ist nicht der erste Angriff dieser Art.

27.06.2019

Wurde der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse von einem Rechtsextremisten erschossen? Diesem Verdacht geht jetzt der Generalbundesanwalt nach. Der festgenommene Verdächtige soll 1993 einen Anschlag auf ein Asylbewerberheim verübt haben.

17.06.2019

Ein Bekannter des Breitscheidplatz-Attentäters Anis Amri steht in Berlin vor Gericht. Dem 31-Jährigen wird die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen. Zum Prozessauftakt schwieg der Angeklagte.

16.05.2019

Sie sind gewaltbereit, skrupellos und machen Mord zum Geschäftsmodell: Banden aus Tschetschenien erobern die deutsche Unterwelt. Eine Analyse des BKA zeichnet ein düsteres Bild – und vermutet überraschende Verbindungen.

09.05.2019

Wieso konnte Anis Amri den Terroranschlag in Berlin verüben, obwohl er von den Sicherheitsbehörden beobachtet wurde und als Gefährder galt? Der NRW-Verfassungsschutzchef liefert eine Erklärung.

03.05.2019

Dass der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz Unterstützer in Italien hatte, war bekannt. Doch nun kommt heraus: Anis Amri war offenbar Teil eines europäischen Terror-Netzwerks – mit Verbidungen bis zu den Drahtziehern der Terrorattacken von Paris.

19.04.2019

Auf seiner Flucht nach Italien wurde der Terrorist vom Berliner Breitscheidplatz offenbar von Zeugen erkannt und wenig später auch gemeldet. Doch offenbar reagierte der informierte Verfassungsschutz erst Tage später. Nun drängen sich Fragen auf.

11.04.2019

Der Tunesier Anis Amri tötete am 19. Dezember 2016 zwölf Menschen beim Anschlag auf den Breitscheidplatz. Nun beklagen Opfer und ihre Angehörigen die Aufarbeitung des Themas im Bundestag. Linke und Grüne sehen sich bestätigt.

03.04.2019

Bislang darf der Verfassungsschutz die Daten von Kindern, die sich radikalisiert haben, nicht speichern. Innenminister Horst Seehofer will das ändern. Doch es kündigt sich Widerstand an.

27.03.2019

Der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz hatte offenbar konkrete Pläne für weitere Anschläge. Aus Abhörprotokollen geht hervor, dass er mit Komplizen gleichzeitig in Berlin, Paris und Brüssel zuschlagen wollte. In Berlin sollen die Islamisten ein weiteres Ziel im Visier gehabt haben.

15.03.2019

Der aus Dagestan stammende Islamist Magomed-Ali C. soll in Berlin hochexplosiven Sprengstoff für einen Anschlag gelagert haben – und steht dafür nun vor Gericht. Einer seiner mutmaßlichen Helfer: der spätere Berlin-Attentäter Anis Amri. Die FDP kritisiert die Arbeit der Behörden.

05.03.2019

Ein in Untersuchungshaft sitzender Komplize des Berliner Attentäters Anis Amri soll Pläne für einen Sprengstoffanschlag in Deutschland geschmiedet haben. Ihm soll es laut Bundesanwaltschaft darum gegangen sein, „möglichst viele Menschen zu töten oder zumindest zu verletzen“. Nun wird er angeklagt.

05.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10