Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 11° wolkig
Thema Angela Merkel

Angela Merkel

Anzeige

Alle Artikel zu Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich erleichtert über die Einigung beim Corona-Krisengipfel der EU gezeigt. Für sie zähle, "dass wir uns am Schluss zusammengerauft haben". EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen sprach von einem historischen Moment.

21.07.2020

Nach Angaben einer Regierungssprecherin soll Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits im Herbst 2019 den Konzern Wirecard angesprochen haben. Das Bundeskanzleramt soll sich für den Konzern während einer China-Reise von Merkel eingesetzt haben. Von Unregelmäßigkeiten habe niemand gewusst.

20.07.2020

Sie haben sich geeinigt – zumindest auf etwas. Statt der von Deutschland und Frankreich geforderten 500 Milliarden haben sich die EU-Staaten beim Sondergipfel auf Zuschüsse in Höhe von 390 Milliarden Euro als Corona-Hilfen verständigt. Über andere Punkte wird jedoch weiter gestritten – und alles könnte noch scheitern.

20.07.2020

Das Kanzleramt hat eingeräumt, dass Kanzlerin Merkel 2019 bei einem Besuch in China den inzwischen insolventen Finanzdienstleister Wirecard thematisiert hat. Die SPD-Finanzexpertin Kiziltepe kritisiert das scharf. Und sie fordert auch von Wirtschaftsminister Altmaier Aufklärung.

20.07.2020

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich festgelegt: Von den 750 Milliarden Euro an Corona-Hilfen sollen 390 Milliarden als Zuschuss ausgezahlt werden. So heißt es nach Angaben von Diplomaten aus Brüssel.

20.07.2020

Zu Beginn des vierten Verhandlungstages über ein gewaltiges Corona-Hilfspaket gibt es erste Anzeichen einer Annäherung. Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich vorsichtig optimistisch. Doch der Weg bis zu einer Einigung steht noch voller Hürden.

20.07.2020

Statt der ursprünglich zwei anberaumten Tage verhandeln die Staats- und Regierungschefs der EU schon seit vier Tagen über die geplanten Corona-Hilfen und den nächsten Haushalt. Gibt es nach diesem Marathon bald eine Einigung? Kanzlerin Angela Merkel äußert sich vorsichtig optimistisch. Auch Kommissionspräsidentin von der Leyen glaubt an den Durchbruch.

20.07.2020

Die Wirecard-Affäre sorgt weiter für viele offene Fragen. Im Zentrum stehen dabei vor allem die Finanzaufsicht, Minister Olaf Scholz und das Kanzleramt. Die Opposition erhöht zusehends den Druck auf die Bundesregierung.

20.07.2020

Kompromisse liegen auf dem Tisch, die Verhandlungen sind dennoch festgefahren. Der EU-Gipfel verkommt zum Geduldsspiel. Die Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus gebeutelte Staaten drohen sich deutlich zu verzögern. Sebastian Kurz bringt gar einen neuen Gipfeltermin ins Spiel.

18.07.2020

Kommt nun endlich Bewegung in den EU-Gipfel? Alle bisherigen Kompromissvorschläge waren an den sogenannten Sparsamen Vier gescheitert. Nun haben Österreich, Schweden, Dänemark und die Niederlande den anderen EU-Ländern offenbar ein Angebot gemacht.

19.07.2020

Der EU-Sondergipfel zum Corona-Hilfspaket geht abermals in die Verlängerung. Die Gespräche wurden am frühen Montagmorgen unterbrochen. Sie sollen am Nachmittag um 16 Uhr wieder aufgenommen werden.

20.07.2020

Wäre der Fall Wirecard ein Krimifilm, man würde die Autoren bitten, sich ein weniger verworrenes, unwahrscheinlich anmutendes Skript auszudenken. Die Sache ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Aber ist es auch einer für einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss? Finanzminister Olaf Scholz muss jetzt lückenlos Informationen liefern, kommentiert Tobias Peter.

20.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10