Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 7° heiter
Thema Abitur in Niedersachsen

Abitur in Niedersachsen

Alle Artikel zu Abitur in Niedersachsen

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister will eine bundesweit einheitliche Hochschulreife. Man könne dies auch „Deutschland-Abitur“ nennen, sagte der CDU-Politiker dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

18.09.2011

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister will eine bundesweit einheitliche Hochschulreife. Man könne dies auch "Deutschland-Abitur" nennen, sagte der CDU-Politiker dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

18.09.2011

Niedersachsen will sich an einer Initiative unionsgeführter Bundesländer beteiligen und das länderübergreifende Abitur zum Jahr 2014 einführen. Abiturienten sollen dann Aufgaben aus einem gemeinsam erarbeiteten „Aufgabenpool“ vorgelegt werden. Die Fragestellungen sollen nicht im Inhalt, aber im Schwierigkeitsgrad identisch sein.

Marina Kormbaki 02.02.2011

Am Mittwoch haben die ersten elf Schüler aus Hannover ihre deutsch-französischen Abitur-Zeugnisse erhalten - und neben dem deutschen Abitur auch das französische Baccalauréat bestanden.

16.06.2010

Niedersachsens Hochschulen öffnen sich weiter für Menschen ohne Abitur - zugleich können sie Professoren künftig direkt benennen und Gebühren der Studenten in Stiftungen ansparen.

08.06.2010

Bereits im Juni soll der Landtag ein Gesetz beschließen, das nach Einschätzung von Lehrern und Eltern die Integrierten Gesamtschulen massiv bedroht. Die Pläne empören Pädagogen wie Familien – das zeigte die Podiumsdiskussion am Montagabend.

Antje Bismark 06.05.2009
1 2