Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 7° Regenschauer
Thema Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Alle Artikel zu Ursula von der Leyen

CDU-Politikerinnen um Ministerin Ursula von der Leyen lenken im erbitterten parteiinternen Streit um die Frauenquote ein und stimmen nicht mit der Opposition für eine gesetzliche Regelung.

16.04.2013

Kurz vor der Bundestagsabstimmung zur Frauenquote versucht die Unions-Spitze, die drohende Koalitionskrise mit einem Kompromiss für das Jahr 2020 abzuwenden. Auf Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) beschloss der CDU-Vorstand am Montag, eine gesetzliche Frauenquote in Aufsichtsräten von 30 Prozent ab 2020 ins Wahlprogramm von CDU und CSU aufzunehmen, wie CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe sagte.

15.04.2013

Im Tauziehen um den unionsinternen Frauenquoten- Kompromiss hat sich Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen noch nicht festgelegt: Die Ministerin werde den Vorschlag, ins Wahlprogramm von CDU und CSU eine gesetzliche Quote von 30 Prozent für die Zeit nach 2020 aufzunehmen, in ihre Überlegungen einfließen lassen, hieß es aus informierten Kreisen.

15.04.2013

Wenige Tage vor der Bundestags-Abstimmung über eine Frauenquote in Aufsichtsräten wackelt die schwarz-gelbe Mehrheit gegen den Oppositionsentwurf. Nach Informationen der "Wirtschaftswoche" wollen mehrere Abgeordnete von Union und FDP mit SPD, Grünen und Linken für eine gesetzliche Vorgabe stimmen.

13.04.2013

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen schätzt die weitere Entwicklung am Arbeitsmarkt zuversichtlich ein.

Die Frühjahrsbelebung sei zwar witterungsbedingt etwas schwächer als sonst ausgefallen.

28.03.2013

Auch wenn Ursula von der Leyen Medizinerin ist, sieht sie sich als Bundesarbeitsministerin nicht in der Rolle einer „typischen Verbündeten“ der Psychotherapie. Dass sie dennoch am Montag die Verhaltenstherapeutische Institutsambulanz der MHH an der Podbielskistraße besuchte, hatte einen speziellen Grund.

Andreas Krasselt 25.03.2013

Berlin (dpa) - Die Renten steigen in diesem Jahr im Osten deutlich stärker als im Westen. Für die rund vier Millionen ostdeutschen Rentner gibt es zur Jahresmitte eine Erhöhung um 3,29 Prozent.

20.03.2013

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will gegen Lohndumping bei Werkverträgen vorgehen. Die deutsche Wirtschaft brauche Werkverträge. Allerdings dürften diese nicht als neues Schlupfloch für Lohndumping missbraucht werden, sagte von der Leyen der "Welt am Sonntag".

17.03.2013

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat Fehler bei der Umsetzung der von ihm auf den Weg gebrachten Reform-Agenda 2010 eingeräumt."Es ist nicht alles, was wir gewollt haben, erreicht worden", sagte er am Donnerstag bei einem Symposium der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Agenda 2010 in Berlin.

14.03.2013

Zehn Jahre nach Ankündigung der "Agenda 2010" dringen Regierung und Opposition auf eine Weiterentwicklung des Reformpakets.Führende SPD-Politiker werteten die von Rot-Grün durchgesetzten Sozialreformen kurz vor dem Jahrestag als großen Erfolg, der Deutschland vor dem Niedergang bewahrt habe.

10.03.2013

Zehn Jahre nach dem Startschuss für das rot-grüne Sozialreform-Paket "Agenda 2010" setzt Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen auf eine Weiterentwicklung.

09.03.2013

Deutschland schneidet im Kampf gegen Armut, Arbeitslosigkeit und Einkommensungleichheit nach Ansicht von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen gut ab. Die Ministerin legte heute den aktuellen Armuts- und Reichtumsbericht vor.

06.03.2013
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80