Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
3°/ 0° bedeckt
Thema Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Alle Artikel zu Ursula von der Leyen

Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem Abgeordnete aus Deutschland, Italien und Griechenland: Nach einem Medienbericht fordern 40 Parlamentarier Asylzentren an den EU-Außengrenzen. Dadurch solle die Migrationspolitik in Europa „handlungsfähiger“ werden.

15.12.2019

Die EU-Staaten stehen nicht geschlossen hinter dem “Green Deal” von Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Polen schert beim Bekenntnis zur Klimaneutralität bis 2050 aus, andere Länder setzen voll auf Atomkraft. Solange die EU keine abgestimmte Energiepolitik hat, findet sie auch beim Klimaschutz nicht zueinander.

13.12.2019

Der UN-Klimagipfel in Madrid neigt sich dem Ende. Umweltökonom Prof. Reimund Schwarze vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig hält die weltweit wichtigste Tagung zum Klimaschutz für gescheitert. Die jungen Klimaaktivisten von “Fridays for Future” hätten den Laden allerdings aufgemischt und einen Prozess in Gang gesetzt, sagt er im RND-Interview.

13.12.2019

Großbritanniens Premierminister hat es geschafft: Bei den Neuwahlen erringt er mit seiner Partei die absolute Mehrheit. Nun kann er den Brexit wie geplant durchziehen. Aber was sagt das Ausland zum Ausgang der Wahl? Die Reaktionen.

13.12.2019

Nach zwei Jahren Amtszeit als Vorsitzender der ARD, steht Ulrich Wilhelm nun kurz vor dem Stabwechsel. Bevor er den Vorsitz verlässt, will er noch einmal darauf hinweisen, wie wichtig es ist, eine europäische Alternative zu Facebook, Google & Co. zu schaffen. Außerdem begrüßt er den Vorschlag zur Erhöhung des Rundfunkbeitrages.

13.12.2019

Europa will im Kampf gegen die Erderwärmung voranschreiten und sich Klimaneutralität bis 2050 auf die Fahnen schreiben. Die EU-Staaten haben eine entsprechende Einigung erzielt. Doch am Ende machen eben doch noch nicht alle mit.

13.12.2019

Es war ein schwieriger Kompromiss: Die EU einigt sich auf Klimaneutralität bis 2050 - nur Polen bekommt mehr Zeit. Das sagt viel über den Zustand der EU aus, kommentiert Damir Fras. Und dieser ist nicht gut.

13.12.2019

Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen sich darauf einigen, dass die EU bis zum Jahr 2050 klimaneutral wird. Doch einige Mitgliedsstaaten leisten Widerstand. Es geht ums Geld. Und auch die Atomkraft spielt überraschend wieder eine Rolle.

12.12.2019

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will Europa zum weltweiten Vorreiter beim Klimaschutz machen. Ausgerechnet den Kontinent, der sich zuletzt oft zerstritten und verzagt zeigte und eine erhebliche Mitverantwortung an der Erderwärmung trägt. Woher rührt der plötzliche Ehrgeiz? Und: Kann das klappen?

12.12.2019

Der „Green Deal“ wird kein Selbstgänger. Kritiker bringen sich schon links und rechts in Stellung. Wer die europäische Klimawende will, muss jetzt alle mitnehmen – auch die Zögernden und die Nörgler, kommentiert Matthias Koch.

12.12.2019

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat ihren „Green Deal“ vorgestellt. Das Vorhaben wird sich auf alle Lebensbereiche auswirken. Die Folgen für Verbraucher und Wirtschaft im RND-Check:

12.12.2019

Ursula von der Leyens „Green Deal” soll Klima und Umwelt schützen. Der SPD-Umweltpolitiker Matthias Miersch befürchtet jedoch, die Pläne könnten ausgerechnet der Atomkraft zu einem europaweiten Comeback verhelfen. Währenddessen stellen sich drei EU-Staaten weiter gegen das Ziel der Klimaneutralität bis 2050.

12.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10