Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 8° wolkig
Thema Ursula von der Leyen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Ursula von der Leyen

Anzeige

Alle Artikel zu Ursula von der Leyen

Ein moderneres Selbstverständnis für die Bundeswehr: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen über neue Namensgeber für Kasernen, Traditionen und den Unterschied zwischen Held und Sinnstifter.

28.03.2018

Guten Morgen Hannover! Heute wird wettertechnisch leider etwas ungemütlich. - der Regenschirm sollte nicht fehlen. Was sonst noch so los ist in der Welt. erfahren Sie hier.

28.03.2018
Manche Bundeswehrkasernen sind nach preußischen Generalen benannt, andere gar nach einstigen Helden der Wehrmacht. Der Verteidigungsministerin ist dies seit Langem ein Dorn im Auge. Heute unterschreibt sie einen neuen Traditionserlass – und benennt in Hannover auch gleich eine Kaserne um.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird heute einer Kaserne in Hannover den Namen eines in Afghanistan gefallenen Feldjägers geben. Damit wird in der Geschichte der Bundeswehr erstmals eine Kaserne den Namen eines in einem Auslandseinsatz gefallenen Bundeswehrsoldaten tragen.

28.03.2018

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich für ein moderneres Selbstverständnis der Bundeswehr ausgesprochen. Dazu soll als nächstes der Traditionserlass erneuert werden.

27.03.2018

Endlich eine Regierung! Eine Mischung aus Novizen und alten Hasen sowie ein ausgeklügelter Proporz innerhalb der Koalitionsparteien sollen das Land voran bringen. Wie werden sich die einzelnen Minister in ihrem Amt schlagen, wie und wo stehen sie innerhalb ihrer Parteien? Ein Check.

16.03.2018

Eine Kaserne wird bald erstmals den Namen eines in einem Auslandseinsatz gefallenen Bundeswehrsoldaten tragen. Die Emmich-Cambrai-Kaserne in Hannover wird künftig den Namen eines in Afghanistan gefallenen Feldjägers tragen.

15.03.2018

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat Russland aufgefordert, zur Aufklärung des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal beizutragen. Das Attentat sei ein „schwerer Bruch aller internationaler Abkommen, was Chemiewaffen angeht“. Russland gerät damit weiter unter Druck.

15.03.2018

Generalleutnant Eberhard Zorn soll neuer Generalinspekteur der Bundeswehr werden und auf Volker Wieker folgen. Dies erfuhr das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) am Freitag aus Bundeswehr-Kreisen.

10.03.2018

In dieser Woche haben sich manche bei der CDU gefragt, was Ursula von der Leyen beim Stichwort Loyalität besser macht, als die getreuen Eckarts Thomas de Maizière und Hermann Gröhe, die der Kanzlerin als Minister nicht länger dienen dürfen? Es gibt viele neue Gerüchte. Fest steht dagegen, dass die SPD den neuen Ostbeauftragten Michael Stübgen nicht verhindern kann.

03.03.2018

In einer neuen Großen Koalition würde Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin bleiben. Sie habe sich bewusst für die Truppe entschieden und wolle ihren Reformkurs jetzt fortsetzen, sagt sie im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

26.02.2018
Deutschland/Welt

Spahn übernimmt das Gesundheitsressort - Sie sollen die neuen CDU-Minister werden

Kanzlerin Angela Merkel will die Riege der CDU-Minister in ihrem Kabinett deutlich verjüngen - und kommt damit Forderungen ihrer Kritiker weit entgegen. So will die CDU-Vorsitzende ihren konservativen Kontrahenten Jens Spahn (37) als Gesundheitsminister in die Kabinettsdisziplin einbinden.

25.02.2018
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40