Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 10° Regenschauer
Thema Martin Winterkorn

Martin Winterkorn

Anzeige

Alle Artikel zu Martin Winterkorn

Es steht ein Datum für den „Dieselgate“-Strafprozess fest. Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn muss sich ab dem 25. Februar einem öffentlichen Gerichtsverfahren zu seiner Rolle in der Abgasaffäre stellen. Ein Urteil in dem Prozess dürfte aber dauern.

15.10.2020

In rund vier Monaten wird es ernst für Martin Winterkorn. Der frühere VW-Konzernlenker muss sich ab dem 25. Februar einem öffentlichen Gerichtsverfahren zu seiner Rolle in der Abgasaffäre stellen. Ein Urteil in diesem zweiten „Dieselgate“-Strafprozess dürfte dauern.

15.10.2020

Er hat den Dieselbetrug nicht erfunden – aber möglicherweise auch zu wenig getan, ihn zu stoppen: Als erster Topmanager steht Ex-Audi-Boss Rupert Stadler von heute an wegen des Dieselskandals vor Gericht. Weitere werden folgen. Schuldig? Fühlen sie sich bis heute nicht.

30.09.2020

Am Mittwoch beginnt in München der erste Prozess vor einem deutschen Strafgericht gegen Topmanager im VW-Dieselskandal. Prominentester Angeklagter ist der frühere Audi-Chef Rupert Stadler. Doch nicht nur für ihn könnte es eng werden, wie ein Blick in die Klageschrift zeigt.

25.09.2020

Dem früheren Volkswagen-Lenker steht eine unangenehme Zeit bevor. Nicht nur wegen Betrugs, auch wegen Marktmanipulation muss Winterkorn vor Gericht. Der Konzern ist weiter der Auffassung, zumindest bei der Information seiner Aktionäre alles richtig gemacht zu haben.

24.09.2020

Die Liste der Vorwürfe gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wird länger. Der Manager muss nun auch wegen des Verdachts der Marktmanipulation vor Gericht. Das teilte das Landgericht Braunschweig am Donnerstag mit - Widerspruch kommt inzwischen von Winterkorns Anwalt.

24.09.2020

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen. Sie führte aber auch mit dazu, dass sich Deutschlands Autoindustrie neu erfindet – wenngleich reichlich spät.

18.09.2020

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen. Sie führte aber auch mit dazu, dass sich Deutschlands Autoindustrie neu erfindet – wenngleich reichlich spät.

14.09.2020

Vor knapp eineinhalb Jahren wurde der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn wegen Betruges angeklagt. Nun hat das Landgericht Braunschweig die Klage zugelassen. Dem früheren VW-Chef steht ein Strafprozess zur Abgasaffäre bevor - wann dieser beginnt, ist aber noch offen.

09.09.2020

Es ist das vielleicht schmutzigste Kapitel in der Geschichte der autoindustrie: Die Abgas-Affäre. Das Landgericht München hat nun die Anklage gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler wegen Betrugs in der Dieselaffäre zugelassen.

08.06.2020

Der Bundesgerichtshof hat heute ein wegweisendes Urteil zum Dieselskandal gefällt. Fast fünf Jahre ist es her, dass VW die Manipulation von Abgaswerten zugegeben hat. Ein Überblick.

25.05.2020

Nach langen „Dieselgate“-Ermittlungen waren sich die Strafverfolger sicher: Manager aus der obersten Führungsetage von VW sollen Aktionäre zu spät über das Ausmaß der Affäre informiert haben. Wenige Monate später ist das Verfahren für zwei der drei Angeklagten vorbei.

19.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10