Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wunstorf

Radfahrerinnen stoßen auf Meerbahn-Trasse mit Auto zusammen

An der Kreuzung des Meerbahntrassen-Radwegs (Archivbild) mit der Hohenfelder Straße hat sich der Unfall ereignet.

An der Kreuzung des Meerbahntrassen-Radwegs (Archivbild) mit der Hohenfelder Straße hat sich der Unfall ereignet.

Steinhude.Bei einem Unfall an der Kreuzung des Radwegs auf der alten Meerbahntrasse mit der Hohenfelder Straße sind am Freitag zwei Radfahrerinnen in Steinhude leicht verletzt worden. Die 30 und 47 Jahre alten Hannoveranerinnen fuhren in Richtung Ortsmitte und stießen dann mit einem Renault Laguna zusammen, mit dem eine 38-jährige Wunstorferin in Richtung Großenheidorner Straße unterwegs war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach der ersten Einschätzung der Polizei hätten die Radfahrerinnen wohl warten müssen, weil der Radweg über einen abgesenkten Bordstein auf die Straße geführt wird und somit nachrangig ist. Sie zogen sich Blessuren zu – einmal an der Schulter, einmal am Nacken – und wurden ins Krankenhaus gebracht. Auch am Auto entstanden leichte Schäden.

Von Sven Sokoll

Mehr aus Wunstorf

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.