Wennigsen

100 Jahre Waldorf: Sorsum macht mit bei niedersachsenweiter Aktion

Die Waldorfpädagogik feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Ganz so alt ist die Waldorfschule Sorsum noch nicht. Sie wird im September 25 Jahre alt.

Die Waldorfpädagogik feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Ganz so alt ist die Waldorfschule Sorsum noch nicht. Sie wird im September 25 Jahre alt.

Sorsum. 1919 wurde in Stuttgart die erste Waldorfschule in Deutschland gegründet. Es war eine Werksschule der Zigarettenfabrik Waldorf-Astoria. Auch die Freie Waldorfschule in Sorsum beteiligt sich am Mittwoch an einer landesweiten Aktion, die anlässlich des 100. Geburtstages stattfindet. Um 8.30 Uhr werden alle Waldorfschulen in Niedersachsen den Morgenspruch von Waldorfpädagogik-Gründer Rudolf Steiner als Schulgemeinschaft sprechen. Im September hatte sich die Sorsumer Waldorfschule bereits am bundesweiten Staffellauf zum 100-jährigen Bestehen beteiligt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Internationales Festival in Berlin

Inzwischen gebe es weltweit rund 1100 Waldorfschulen, die alle von engagierten Eltern gegründet wurden, sagt Kornelia Weber von der Schulverwaltung der Sorsumer Waldorfschule. Diesen globalen pädagogischen Impuls will die Waldorfbewegung am 19. September mit einem großen internationalen Festival im Berliner Tempodrom feiern. Selbstverständlich würde auch Sorsum bei dieser zentralen Veranstaltung vertreten sein, sagt Weber.

Waldorfschule Sorsum wird 25 Jahre alt

An der Waldorfschule Sorsum werden 360 Schüler von der ersten Klasse bis zum zwölften Jahrgang unterrichtet. Die Freie Waldorfschule befindet sich seit 1995 an ihrem Standort in Sorsum. Davor wurden aber bereits zwei Klassen ein Jahr lang in mobilen Containern am Bröhnweg neben dem Freibad in Wennigsen unterrichtet. „Auch wir haben deswegen im September einen Grund zu Feiern – unser 25-jähriges Bestehen“, sagt Schulsekretärin Weber. Die Planungen für eine Feier laufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tag der offenen Tür

Am Sonnabend, 2. März, stellt sich die Freie Waldorfschule in Sorsum von 10 bis 14 Uhr bei bei einem tag der offenen Tür vor. Zu Beginn zeigt die sechste Klasse das Märchen „Die goldene Gans“. Um zu zeigen, wie die Waldorfschule arbeitet, gibt es ab 11 Uhr offenen Unterricht und andere Mitmachangebote.

Von Jennifer Krebs

Mehr aus Wennigsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken