Wedemark

65 Sportabzeichen: Turn-Club Bissendorf trotzt Corona

Christine Herzog, Fynn (Mitte) und Henri freuen sich über die Sportabzeichen.

Christine Herzog, Fynn (Mitte) und Henri freuen sich über die Sportabzeichen.

Bissendorf. Ab März 2020 war alles anders: Die Sporthallen blieben geschlossen wegen des Kontaktverbots, aber ab Mai kamen die ersten Lichtblicke. Ein Training mit Abstand auf dem Sportplatz war möglich. Christine Herzog, Trainerin der kleinen Leichtathleten im Turn-Club Bissendorf, nutzte die Zeit, um mit ihren Schützlingen in kleinen Gruppen und mit Abstand das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

43 Kinder und 22 Erwachsene nahmen erfolgreich teil. Nun konnten die Kinder, die bislang ihre Urkunde noch nicht erhalten hatten, diese im Büro des Vereins bei Herzog abholen – mit Abstand natürlich. 2021 soll nach Möglichkeit im Laufe des Jahres wieder der normale Sportbetrieb starten.

Von Stephan Hartung

Mehr aus Wedemark

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen