Uetze

Randalierer beschädigen vier geparkte Autos in Hänigsen

Die Polizei Uetze schätzt den Schaden auf mindestens 3000 Euro.

Die Polizei Uetze schätzt den Schaden auf mindestens 3000 Euro.

Hänigsen. Einen Schaden von mehr als 3000 Euro haben Randalierer in der Nacht zu Mittwoch in Hänigsen verursacht. Nach Aussage eines Polizeisprechers zogen die Unbekannten durch den Siedlerweg, die Straße Witten-Legden und die Fridtjof-Nansen-Straße.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dort beschädigten sie mutwillig mit einem faustgroßen Stein jeweils die Scheibe der Fahrertür an einem schwarzen Honda und an einem silberfarbenen VW Golf. Bei einem roten Fiat und einem silberfarbenen VW Bora nutzten sie schwere Gossenablaufgitter, um jeweils die Frontscheibe zu zerstören. Offenbar ging es den Tätern ausschließlich um die Beschädigungen, denn in keinem der Fälle entwendeten sie Gegenstände aus den Fahrzeugen.

Die Ermittler bitten Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, sich unter Telefon (0 51 73) 92 54 30 zu melden.

Von Antje Bismark

Mehr aus Uetze

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen