Sehnde

Müllingen: Feuerwehr muss Ölspur abstreuen

Die Feuerwehrleute aus Müllingen und Wirringen streuen die Ölspur ab.

Die Feuerwehrleute aus Müllingen und Wirringen streuen die Ölspur ab.

Müllingen. Die Feuerwehr Müllingen-Wirringen ist am Freitagnachmittag gefordert gewesen, um erneut eine Ölspur abzustreuen. Gegen 15.20 Uhr ging bei ihr die Meldung ein, dass sich auf der Straße An den Beekwiesen sowie am Vorfeldsweg ein lange Ölfilm befinde. Die Feuerwehrleute nahmen die Flüssigkeit mit Bindemittel auf. Nach Auskunft von Tim Herrmann, Sprecher der Stadtfeuerwehr Sehnde, setzt sich damit ein sehr ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr von Müllingen-Wirringen fort. Die Einsatzkräfte sowie Mitarbeiter des städtischen Bauhofs waren unter anderem mehrfach wegen Ölspuren auf Straßen gefordert. Auf den Verursacher der Ölspur vom Freitag gibt es keine Hinweise.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Von Achim Gückel

Mehr aus Sehnde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen