Ronnenberg

Feuerwehr weckt Mann in verqualmter Wohnung

Die Feuerwehr findet die Qualle des Qualms und belüftet die Wohnung.

Die Feuerwehr findet die Qualle des Qualms und belüftet die Wohnung.

Ronnenberg. Wie die Feuerwehr Ronnenberg erst jetzt meldet, sind die Kameraden bereits am vergangenen Donnerstag zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Im Mühleneck gerufen worden. In einer Wohnung hatte nachts gegen 4 Uhr ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Die davon aufgewachten Nachbarn nahmen Brandgeruch wahr und versuchten erfolglos, den Bewohner zu wecken. Daraufhin riefen sie die Feuerwehr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Da auch die Feuerwehrleute bei der ersten Erkundung im Treppenhaus deutlichen Rauch und Brandgeruch wahrnahmen, entschieden sie sich, die Wohnungstür zu öffnen. Während ein Trupp unter schwerem Atemschutz in die Wohnung vorging, wurden die Bewohner der weiteren Wohneinheiten des Gebäudes vorsorglich evakuiert und vor der Tür betreut.

Lesen Sie auch:Weitere Einsatzberichte von Polizei und Feuerwehr

Der eingesetzte Trupp fand den Bewohner schlafend vor, weckte ihn und übergab ihn dem Rettungsdienst. Anschließend machten die Einsatzkräfte vergessenes Essen im eingeschalteten Ofen als Ursache für die Rauchentwicklung aus. Die Kameraden schalteten den Herd aus, brachten das Essen zum Abkühlen auf den Balkon und belüfteten die Wohnung. Kurz darauf konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Uwe Kranz

Mehr aus Ronnenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen