Pattensen

Fehlalarm auf Marienburg: Melder löst aus

Nebelschwaden ziehen über das Schloss Marienburg hinweg.

Nebelschwaden ziehen über das Schloss Marienburg hinweg.

Schulenburg. Fehlalarm auf der Marienburg: Die Brandmeldeanlage im Schloss hatte am Sonntagmorgen ausgelöst. Gegen 5 Uhr heulten die Sirenen. Die Ortsfeuerwehren Schulenburg/Leine und Jeinsen seien zudem durch Meldeempfänger alarmiert worden, teilte Feuerwehrsprecher Thorsten Steiger mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz zum ausgelösten Rauchmelder vor“, erläuterte Steiger. Dann habe sich herausgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. „Rauchmelder können durch Staub, Insekten oder einen technischen Defekt ausgelöst werden, ohne dass eine Gefahr besteht.“

Fehlalarm auf Schloss Marienburg

Die Feuerwehr habe die Brandmeldeanlage zurückgesetzt. Der Einsatz mit insgesamt mehr als 30 Feuerwehrleuten, zwei Polizeibeamten und sechs Fahrzeugen sei nach etwa einer Stunde beendet gewesen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Besucher waren zu dieser Zeit noch nicht am Schloss: In der Wintersaison wird es sonntags erst um 11 Uhr geöffnet.

Lesen Sie auch

  • Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Pattensen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Andreas Zimmer

Mehr aus Pattensen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen